Schwer verletzt wurde eine Fahrradfahrerin am Donnerstagmorgen, 11. August, bei der Kollision mit einem Lieferwagen in Murg. Kurz vor 7.30 Uhr hatte ein 20-jähriger Fahrer mit seinem Lieferwagen die bevorrechtigte Hauptstraße aus der Rheinstraße überquert. Möglicherweise aufgrund des Sonnenstandes hatte er zwei herannahende Radfahrer zu spät wahrgenommen. Die 59-jährige Fahrradfahrerin prallte gegen die vordere rechte Front des Lieferwagens. Dabei verletzte sie sich schwer und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Einen Radhelm hatte sie an. Der dahinter befindliche zweite Radler konnte einen Zusammenstoß vermeiden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 700 Euro.