Ein brennender Hubwagen in einer Firmenhalle in Murg hat am Sonntagabend zu einem Einsatz der Feuerwehren aus Murg und Laufenburg geführt.

Gegen 17.30 Uhr waren laut Polizeibericht die starke Rauchentwicklung aufgefallen und die Rettungskräfte verständigt worden. Wegen des zunächst unbekannten Ausmaßes wurde die Feuerwehr Laufenburg zur Unterstützung alarmiert.

Ein in Brand geratener elektrischer Hubwagen war für den Rauch verantwortlich. Dieser musste von den Einsatzkräften nach draußen gebracht werden, da sich dieser immer wieder selbst entzündete.

Gebäudeschaden entstand keiner, der Schaden am Hubwagen dürfte bei rund 2500 Euro liegen. Eine zunächst veröffentliche Warnung wegen ausgetretener giftiger Stoffe bestätigte sich nicht und wurde wieder zurückgenommen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.