Neuwahlen standen am Freitagabend bei dem Verein für Ballspiele (VfB) im Mittelpunkt der Hauptversammlung, die im Sportheim des SV Murg stattfand. Da das mehr als Zehn-Jahre-Mitglied des Vorstandes, Susanne Thomann, sich nicht mehr zur Wiederwahl stellte, war schon aus diesem Grunde die Wahl erforderlich.

Der Vorsitzende Torsten Karle bedauerte dies und dankte ihr mit einem kleinen Präsent in Form von Pralinen im Namen des Vereins für ihre Arbeit, die sie zuletzt als Kassiererin geleistet hat. Bevor es zu den Neuwahlen kam, sie ihren letzten Kassenbericht vor, der mit einem kleinen Minus endete, den der Verein angesichts eines guten Vermögensstandes verkraften konnte. Die beiden Kassenprüfer Alexander Hammel und Laura Thomann bestätigten ihr eine einwandfreie Kassenprüfung. Daher konnte die Gemeinderätin Sonja Sarmann, die die Grüße des Gemeinderates und von Bürgermeister Adrian Schmidle überbrachte, den gesamten Vorstand entlasten, bevor sie die Neuwahlen leitete: Zum Vorsitzenden wurde Torsten Karle, zu seiner Stellvertreterin wurde Eva Gottstein, zum Schriftführer Stefan Kammerer, zum Kassierer Rainer Gottstein und zum Spielbetriebsleiter wurde Alexander Hummel einstimmig gewählt.

Nach der Begrüßung der Gäste und Mitglieder, die sich angesichts des Coronavirus nur im Sportheim des SV Murg versammelt hatten, legte Torsten Karle einen kurzen Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr vor: Da es im Rahmen des Markgräfler Hochrhein Turngau Verbandes (MHTG) zu keinen Ligaspielen in den unteren Klassen mehr kam – es fehlten einfach die notwendigen Mannschaften – hat sich der Murger VfB an Turnieren in Wehr und der grenznahen Schweiz, in Endingen, Eiken und Frick beteiligt, bei denen sie in mittleren Rängen (Platz vier und fünf) gut abgeschnitten haben. Die Beteiligung an diesen Turnieren ist auch in diesem Jahr geplant, falls sie nicht wegen des Coronavirus abgesagt werden. Aus Kostengründen wird kein eigener Platz im Freien mehr angestrebt. Die Trainingsabende die jeden Mittwoch um 18.30 Uhr stattfinden, werden, außer in den Schulferien, immer in der Murgtalhalle stattfinden.

Für zehn Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Stefan Kammerer mit einer Urkunde geehrt.