Im neugewählten Evangelischen Kirchengemeinderat Murg/Rickenbach/Herrischried wird kein Gemeindemitglied aus Rickenbach vertreten sein. Die acht Mitglieder kommen aus Murg beziehungsweise Niederhof und Herrischried. Neu ins Selbstverwaltungsgremium der Kirchengemeinde wurden nach Angaben des Evangelischen Pfarramts mit jeweils 128 Stimmen gewählt die Erzieherin Ulrike Trautwein (50) und der pensionierte Lehrer Klaus Bossert (66), beide aus Murg.

Wiedergewählt wurden mit 136 Stimmen der selbständige IT-Dienstleister Jörg Martin (54), mit 124 Stimmen die Gesundheits- und Krankenpflegerin Claudia Rummler (49) aus Niederhof, mit 124 Stimmen die Religionspädagogin Eva Nübel (54) aus Herrischried, mit 118 Stimmen die Rentnerin Bärbel Steinmeier (67) aus Murg, mit 112 Stimmen die Rentnerin Ilona Grüber (65) aus Murg und die pensionierte Lehrerin Renate Hundertmark (73) aus Murg. Von den 1628 wahlberechtigten Gemeindemitgliedern beteiligten sich 176 (10,8 Prozent) am Sonntag an der Wahl oder stimmten vorher durch Briefwahl ab.