Von dichtem Nebel, der in der Früh vom Rhein den Wald hinauf zog, bis zum strahlenden Sonnenschein während des Gottesdienstes auf dem herrlichen Platz in Hänner am Philosophenweg beim Anwesen Lauber feierten die römisch-katholischen Gläubigen der Gesamtgemeinde Murg das Fronleichnamsfest mit Pfarrer Philipp Omenukwa und den Erstkommunikanten. Musikalisch gestaltet und unterstützt wurde die Gemeinde vom Musikverein Oberhof unter der Leitung von Josef Klein.