Dort hatte am Waldrand ein Waldarbeiter ein Feuer entfacht, um Käferholz zu verbrennen. Die Rauchentwicklung wurde der Leitstelle gemeldet, die die Feuerwehr Murg mit zwei Einsatzfahrzeugen dorthin entsandte. Aufgrund der herrschenden extremen Trockenheit wurde das Feuer gelöscht.