Murg – Vom 27. Juli bis 6. September können Kinder und Jugendliche rund um Murg wieder an einem bunt gemischten Ferienprogramm teilnehmen. Im vergangenen Jahr nahmen 130 begeisterte Schülerinnen und Schüler am Murger Sommerspaß (Muss) teil. Damit es in diesem Jahr auch wieder viele Anmeldungen gibt, wurde das Programm um einige neue Veranstaltungen erweitert.

31 Angebote umfasst das diesjährige Muss-Programm. Zusammengestellt wurde es vom Organisationsteam bestehend aus Claudia Völkle, Carmen Teckenburg und Christine Schmidle. „Wir möchten den Kindern und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Sommerferienprogramm bieten“, sagt Christine Schmidle.

Erstmalig können so Teilnehmer im Alter von acht bis zwölf Jahren an den Freitagen, 27. Juli und 3. August, bei der Abteilung Gewichtheben des SV 08 Laufenburg ihre Kraft messen. Die elf- bis 16-Jährigen können sich am Donnerstag, 2. August, bei der Schützengemeinschaft Bad Säckingen im Bogenschießen üben.

Für Kinder ab sechs Jahren wird zudem am Mittwoch, 22. August, neu von den Kreisjägern eine Wald-Tier-Jagd auf der Murger Ewigkeit angeboten. Besonders beliebt war in der Vergangenheit der Besuch bei der Bäckerei Pfeiffer in Bad Säckingen, der dieses Jahr am Dienstag, 14. August, wieder für Kinder von 6 bis 10 Jahren angeboten wird. Aber auch das Spielen am Bach für die Kleinen von 5 bis 7 Jahren am Freitag, 27. Juli, beim Wanderparkplatz am Murgtal wird sicher wieder ein Renner. Im Bereich Naturerlebnis kann desweiteren der Behringer-Hof in Hänner am Dienstag, 28. August, besucht werden, wo eine Bauernhof-Olympiade für 6- bis 12-Jährige angeboten wird.

Speziell an Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren richtet sich das Angebot am Dienstag, 4. September, einen Lippenpflegestift und am Donnerstag, 6. September, den dazu passenden Lipgloss herzustellen. Wer sein selbst angefertigtes Beauty-Case zusätzlich mit Gesichtsmasken und Körperpeelings aufpeppen möchte, kann dies im Anschluss am Donnerstag, 9. September, tun. Aber auch die Jungs kommen auf ihre Kosten und können am Samstag, 25. August, die Feuerwehr in Murg besuchen, wenn sie zwischen 8 und 14 Jahren alt sind.

Die Werkstatt Triangulum hat sich eine besondere Form des Recyclings ausgedacht und fertigt am Samstag, 28. Juli, mit Kindern zwischen 4 und 6 sowie 7 und 9 Jahren aus Plastikflaschen lustige Plastiktiere an. Wer dann noch ein bisschen heimische Kultur entdecken möchte und zwischen 4 und 8 Jahren alt ist, kann am Mittwoch, 22. August, das Zechenwihler Hotzenhaus in Niederhof besuchen.

Das Murger Sommerprogramm hat noch viele weitere spannende Veranstaltungen zu bieten, die man sich bereits im Internet oder diese Woche in der Beilage des Murger Amtsblattes ansehen kann. Angemeldungen sind bis 24. Juni möglich. Für alle Veranstaltungen fällt eine Anmeldegebühr in Höhe von 2,50 an und je nach Programmpunkt können zusätzliche Unkosten für Material oder Verpflegung anfallen.