Murg FC Blau-Weiss Murg freut sich über Kunstrasen ab August

Probleme mit Wasser auf dem Hartplatz gehören bald der Vergangenheit an

Anfang August können die Murger Kicker bereits auf dem neuen Kunstrasen spielen. Diesen Zeitrahmen setzte Nicolas Krieg vom gleichnamigen Ingenieurbüro in Freiburg am vergangenen Montag. Im Rahmen der Gemeinderatssitzung begaben sich die Räte, Bürgermeister Adrian Schmidle, Bauamtsleiter Werner Vögtle und weitere Mitarbeiter der Verwaltung auf den ehemaligen Hartplatz des FC Blau-Weiss Murg. Auch die Vorstandsriege des Murger und Niederhofer Fußballvereines ließ sich von Nicolas Krieg über die Vorgehensweise bei der Kunstrasenlegung informieren.

Ratsmitglied Julius-Peter Langer (Freie Wähler) hatte in einer der vergangenen Sitzungen kritisiert, dass die rund 300 000 Euro teure Maßnahme an eine Fachfirma vergeben worden sei, ohne sich zuvor mit der eigens zu diesem Thema gegründeten Hartplatzkommission abzusprechen, geschweige denn den Räten die bauliche Maßnahme vorzustellen. Dies wurde nun vergangenen Montag nachgeholt.

Der Murger Hartplatz hatte immer wieder für groteske Bilder gesorgt. Ein Torwart, der bei Regen das Wasser aus dem Tor schippt. Steine, die sich nach oben arbeiteten und zur erhöhten Gefahr für die Spieler wurden. „Das Problem war die oberste Sandschicht,“ erläuterte Krieg. Diese, im Laufe der Jahre fein zermahlen, habe die Oberschicht dicht gemacht. Regenwasser versickerte nicht mehr. Nun ist diese Schicht bereits abgetragen, dass die Unterschicht wasserdurchlässig ist, zeigte sich bei den starken Regenfällen der vergangenen Tage. Auf diese Schicht wird eine durchlöcherte PU-Matte aufgelegt und auf diese wiederum der Kunstrasen „schwimmend“ verlegt. Beide Elemente seien nicht miteinander verbunden, so Krieg. Die Firma Gotec, welche den Auftrag zur Rasenverlegung erhalten hatte, wird sich auch noch die nächsten fünf Jahre um Wartung und Pflege des satten Grüns kümmern. Anschließend liege die Pflege des Rasens in der Hand des Vereins, so Schmidle.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Murg
Murg
Murg-Hänner
Murg
Murg-Oberhof
Murg-Oberhof
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren