Niederhof Der Musikverein Niederhof präsentiert magische Melodien und mehr

Der Musikverein Niederhof wählt "Magic – Musik verzaubert" als Motto für sein Jahreskonzert. Es ist der erste große Auftritt mit Dirigent Klaus Siebold.

Unter dem Motto "Magic – Musik verzaubert" lädt der Musikverein Niederhof für Samstag, 9. Dezember, ab 20 Uhr zum Jahreskonzert in der Sabine-Spitz-Halle in Niederhof ein. Einlass ist ab 18.45 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse.

Das Jugendorchester Murg-Niederhof eröffnet den Konzertabend unter der Leitung von Sabrina Kurz und Daniela Seitz unter anderem mit der "Musette" von Johann Sebastian Bach in einem Arrangement von Jan de Haan. Danach betritt das Aktivorchester unter Leitung von Klaus Siebold die Bühne. Zu hören sind unter anderem Kompositionen von John Williams, Kurt Gäbele, Nuno Osório, Earle Hagen, Paul Simon und Suzanne Welters. Das Motto "Magic – Musik verzaubert" möchte der Musikverein Niederhof zum einen musikalisch präsentieren. Mit einem besonders abwechslungsreichen und für die Zuhörer kurzweiligen Programm sollen die Zuschauer "verzaubert" werden. Musik vermittelt laut Ankündigung ein großes Gemeinschaftsgefühl. Individuelle Lieblingsmelodien seien völlig verschieden und doch lösten sie bei uns allen die gleichen Gefühle aus, sie könnten uns unglücklich machen und in den Himmel heben.

Im Programm finden sich einige Solowerke, unter anderem ein beeindruckendes Tubasolo, ein Saxophonsolo, das in den New Yorker Stadtteil Harlem entführt, und ein flottes Flötensolo. Auch ein Flügelhornsolo steht auf dem Programm des Abends.

Doch nicht nur mit dem musikalischen Repertoire, sondern auch mit dem Rahmenprogramm sollen die Zuhörer verzaubert werden. Es soll vorab nicht zu viel verraten werden, doch soviel sei gesagt: Es wird im wahrsten Sinne des Wortes "magisch". Der Musikverein Niederhof sorgt außerdem nicht nur für Bewirtung, sondern auch für Spannung und Spaß bei der Tombola. Direkt nach dem Konzert sind die Gäste wie immer an die Sektbar eingeladen. Gegen 0 Uhr gibt es wieder die bekannte und allseits beliebte Nietenverlosung mit tollen Sonderpreisen.

Der Musikverein Niederhof wird seit Januar dieses Jahres von Klaus Siebold dirigiert. Bereits im Sommer konnten sich die Zuhörer davon überzeugen, dass die Zusammenarbeit mit dem Orchester erste Früchte trägt. Mit Spannung wird nun das erste große Jahreskonzert unter der Leitung des neuen Dirigenten erwartet. Seit September dieses Jahres bereitet sich der Musikverein gemeinsam mit Klaus Siebold auf das Jahreskonzert vor. Am Probewochenende von 17. bis 19. November haben sich die Musiker besonders intensiv darauf vorbereitet.

Der Musikverein Niederhof hat 48 aktive Mitglieder. Darunter sind besonders viele junge Musiker.Informationen im Internet:www.musikverein-niederhof.com

Ihre Meinung ist uns wichtig
Außergewöhnliche Geschenkideen für Ihre Liebsten
Neu aus diesem Ressort
Murg
Murg
Murg
Murg
Murg
Murg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren