Niederhof (chy) Die Feuerwehrabteilung Murg-Niederhof lädt kommendes Wochenende Sonntag, 14. Juli, und Montag, 15. Juli, wieder zum beliebten Bündtenfest auf die grüne Wiese beim Bürgerhaus ein. Für den Fassanstich am Sonntag wird die erste Bierprinzessin Baden-Württembergs erwartet. Außerdem dürfen sich die Besucher auf viel Musik und Spielespaß freuen. Die Jugendfeuerwehr nutzt den Sonntag für eine Schauübung.

Das Bündtenfest hat lange Tradition und startete noch unter der früheren, selbständigen Feuerwehrabteilung Niederhof. Nach dem Zusammenschluss der beiden Feuerwehrabteilungen Murg und Niederhof, richteten die Niederhöfer das Bündtenfest zunächst alleine aus. Doch seit dem letzten Jahr festen die Feuerwehrkameraden aus Murg und Niederhof auch gemeinsam und richten das Bündtenfest zusammen aus.

Der erste Festtag, Sonntag, 14. Juli, startet um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen und einer lokalen Band, der STO-Band aus Niederhof. Ihr Brass Sound wird bis 13.30 Uhr für Stimmung sorgen. Offizielle Festeröffnung ist um 11.30 Uhr mit der 1. Bierprinzessin des Landes Baden-Württemberg, Sina Zimmermann. Die Albbruckerin ist zurzeit in Ausbildung zur Braumeisterin bei der Waldhaus Brauerei und wird bei ihrem Frei-Bier-Fassanstich auch etwas über die Herstellung von Bier erzählen.

Das Nachmittagsprogramm beginnt um 14 Uhr. Während der Musikverein Hartschwand Rotzingen auf der Bühne Platz nimmt, nehmen parallel dazu der Spielnachmittag und die Vorführungen der Jugendfeuerwehr Murg ihren Gang. Für die kleinen Besucher gibt es eine Hüpfburg und das Spielmobil, Kinderschminken und eine Wurfbude. Die Jugendfeuerwehr demonstriert ihr Können bei einer Schauübung. Der konkrete Fall: Ein Auto erfasst eine Person, die gerade die Straße überqueren will. Außerdem will ein Feuerlöscher richtig gebraucht werden.

Die Jugendfeuerwehr zeigt, wie es geht. Zu Gast aus der Nachbarschaft ist die Feuerwehr Laufenburg mit ihrer Drehleiter. Ein weiterer Programmpunkt ist die Vorstellung eines Defibrillators.

Die Festwirtschaft beim Bündtenfest hat wie immer viel Leckeres zu bieten. Krustenbraten, Gegrilltes, Fitnessteller und Salatbuffet für den deftigen Hunger, und die Kaffeestube mit selbst gebackenem Kuchen im Bürgerhaus und für zwischendurch. Der erste Festtag klingt ab 19 Uhr dann mit der Band „Hot Chillis“ aus.

Am zweiten Festtag, Montag, 15. Juli, trifft sich „alles, was Beine hat“ ab 19 Uhr noch einmal auf der grünen Wiese. Es spielen die „Lustigen Steinbachtalern“ aus Unteralpfen. Zwischendurch sind die Besucher bei Spielen zum Mitmachen aufgefordert. Es werden Erbsen geschlagen und Nägel geklotzt. Der Eintritt zum Bündtenfest ist an beiden Tagen frei.