Murg (elle) „Oh Spaghetti“ hieß es am Mittwochmorgen in der alten Turnhalle in Murg für zahlreiche begeisterte Kinder des Murger Sommerspaßes. Das Clowntheater Kakerlaki gastierte in der Schulturnhalle anlässlich seiner Tournee 2016 im Kreis Waldshut. Das Clownduo Beppo und Ferdinand ist bereits seit 25 Jahren gemeinsam unterwegs und bringt mit seinem Bühnenprogramm etliche Kinder zum Lachen.

Auch an diesem Tag führten die Beiden in ihrer gestreiften Kleidung und bunt geschminkt ihre Kochshow auf. Dabei versuchte der verantwortungsbewusste Ferdinand stets, die Kinder zu gesundem Essen zu überreden, doch der lustige Beppo überzeugte mit seiner Idee, Spaghetti zu kochen. Während der Kocheinlage passierten den beiden allerlei Missgeschicke, über die sich die Kinder prächtig amüsierten.

Beppo gehorchte Ferdinand kaum, warf alle Lebensmittel in einen Topf und wollte anschließend mit einer Klobürste alles wieder sauber machen. Ferdinand wurde dagegen von einem Plüschkrokodil in den Hintern gebissen und ist des Öfteren von Beppo ausgetrickst worden. Die beiden Clowns sangen zwischenzeitlich mehrere selbst komponierte Lieder, spielten Gitarre und Trommel dazu und führten auch kleine Zaubertricks und eine Tellerakrobatik-Nummer auf. Es gelang ihnen, die vielen Kinder trefflich zu unterhalten, sodass diese einiges zu lachen und zum Mitgrölen hatten, auch die Lieder konnten sie mitsingen.