Murg

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die New Gospel Singers Murg proben wegen Corona per Videokonferenz und in kleinen Gruppen auch im Grünen.
Murg Gemeinsames Singen im Coronaformat
Während die New Gospel Singers seit kurzem wieder im Freien proben, fürchtet der Männerchor Murg mit seinen älteren Sängern um seine Existenz.
Losglück: Der VfB Waldshut – hier vertreten durch den Vorsitzenden Klaus Fricker (links) – wurde von Patrick Frommherz, dem Vorsitzenden des SV Altenburg, aus dem Topf der vier Mannschaften des abgebrochenen Bezirkspokal-Wettbewerbs gezogen. Er steht damit direkt in der ersten SBFV-Pokals der kommenden Saison. Für den SBFV-Pokal der Frauen meldet Pokalspielleiterin Kerstin Vetter dem Verband den TuS Kl. Wiesental.
Regionalsport Hochrhein VfB Waldshut steht in der ersten Runde des Südbadischen Pokals
Halbfinalisten des Bezirkspokals der abgebrochenen Saison im Lostopf. VfB Waldshut steht direkt in der ersten SBFV-Pokalrunde am 8./9. August. SV Jestetten, FC Zell und TuS Efringen-Kirchen bestreiten Qualifikation am 1./2. August. Bei den Frauen freut sich der TuS Kl. Wiesental, während FC 08 Bad Säckingen, SV Hänner und SF Schliengen leer ausgehen
Neue Trainer: Um die erste Mannschaft der Spvgg. Andelsbach kümmern sich als Trainer (von links) Patrick Dörsing und Patrick Ruch. Rechts Christian Küpfer, der die zweite Mannschaft trainiert.
Regionalsport Hochrhein Neue Trainer bei der Spvgg. Andelsbach
Patrick Dörsing und Patrick Ruch trainieren die erste Mannschaft der Spvgg. Andelsbach ist in der Kreisliga B-3. Daniel Schupp hört auf eigenen Wunsch auf. Christian Küpfer wird Trainer der zweiten Mannschaft in der Kreisliga C-5.
Das Kinderheim Doll ist kurz vor der Schließung. Ende Juli soll der Betrieb endgültig eingestellt werden.
Murg Ende für das Kinderheim Doll
Die Einrichtung schließt Ende Juli nach nunmehr 67 Jahren. Grund sind finanzielle Probleme. Noch drei Bewohner sind ohne neue Unterkunft.
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Schrittweise werden die strikten Verordnungen gelockert, die Einkaufstouristen aus der Schweiz sind zurück am Hochrhein und einige Freibäder in der Region öffnen unter strengen Vorgaben. Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen stagniert in den Landkreisen Lörrach und Waldshut. In den benachbarten Schweizer Kantonen steigt die Zahl bestätigter Neuinfektionen allerdings, worauf die Kantone mit neuen Verordnungen reagieren.
Ohne Formular zur Kontaktdaten-Erfassung, hier fotografiert in einem Lokal in der Waldshuter Fußgängerzone, ist wegen der Corona-Krise derzeit kein Gaststättenbesuch zulässig.