Murg

Hochrhein
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Die beiden Vorsitzenden des Fördervereins Zechenwihler Hotzenhaus, Georg Kirschbaum (von links) und Wolfgang Köster, vor der Südfassade des denkmalgeschützten Gebäudes.
Murg Ins Hotzenhaus kehrt wieder Leben ein: So hat sich das historische Gemäuer während der aufwändigen Sanierung verändert
Seit anderthalb Jahren läuft die Sanierung des Zechenwihler Hitzenhauses in Niederhof. Inzwischen sind die Arbeiten zu 95 Prozent abgeschlossen. Mehr als eine Million Euro werden sie insgesamt kosten. Bei einem Rundgang zeigen die beiden Vorsitzenden des Fördervereins, was sich alles getan hat und präsentieren Pläne für die Zukunft
Murg Sie fühlen sich in Murg wohl, doch immer wieder lockt Sizilien – morgen feiern Giuseppa und Gaspare Siragusa das Fest der goldenen Hochzeit.
Vor 50 Jahren gaben sie sich das Ja-Wort. Nun feiern Giuseppa und Gaspare Siragusa am morgigen Sonntag das Fest der goldenen Hochzeit.
Murg Künftig wöchentlich kostenlose Corona-Schnelltests im Bürgerhaus Niederhof
Der Gewerbeverein Murg und der DRK-Kreisverband Säckingen richten gemeinsam eine Teststelle ein. Ab 24. April können sich dort alle Einwohner Murgs aber auch Bad Säckingens und Laufenburgs samstags kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen.
Murg Die Murger Ortsmitte wird im Mai begrünt
Im Sanierungsgebiet „Am Bürgerplatz“ in Murg folgt auf die Pflasterarbeiten das Pflanzen von Bäumen, Stauden, Sträuchern und Gräsern.
SÜDKURIER Online
Murg So wird der Wald fit für die Zukunft
Die Fichte ist auch im Murger Gemeindewald auf dem Rückzug. Neue Baumarten sollen den Bestand ersetzen. Dennoch attestiert Markus Rothmund dem Wald gegenwärtig einen „relativ guten Strauß an Baumarten“.
SÜDKURIER Online
Murg Mit sieben Zahlen zu 150 PS: Annette Matt kann sich über ein neues Auto freuen
Annette Matt aus Murg gewinnt bei Verlosung des VR-Gewinnsparens der Volks- und Raiffeisenbanken ein neues Auto.
Volksbank-Direktor Werner Thomann (links) übergab der Murgerin Annette Matt das neue Auto. Mit ihr freuten sich der Laufenburger Geschäftsstellenleiter Tobias Erhart (Zweiter von links) und Privatkundenbetreuer Michael Erne.
Murg Trauer um Handelspartner des Vereins „Faire eine Welt Murg“
Joaquín Vásquez, langjähriger Präsident und Geschäftsführer des ecuadorianischen Kleinbauernverbands, ist in seinem Heimatland gestorben. Er setzte sich dafür ein, die Situation der Kleinbauern zu verbessern und die kleinbäuerliche Familienlandwirtschaft nachhaltig zu sichern.
SÜDKURIER Online
Hochrhein Pandemie bringt Herausforderungen: So läuft die Ausbildung im Handwerk während Corona
Dass die aktuelle Corona-Pandemie für die Handwerksbetriebe in Sachen Ausbildung erhebliche Herausforderungen mit sich bringt, ist nicht überraschend. Doch die gute Nachricht ist, dass die Ausbildungsbetriebe in der Region gut damit klar kommen. Nach einer Phase der Verunsicherung im vergangenen Jahr konnten sich Firmen und Auszubildende mittlerweile weitgehend auf die speziellen Bedingungen einstellen.
Auszubildende Cora Schmidle neben ihrem Chef Alexander Borho, stellvertretender Innungsobermeis­ter der Maler-und Lackiererinnung Hochrhein.
Bad Säckingen Mehrere Autos aufgebrochen und Wertsachen gestohlen
Mehrere Autos wurden am vergangenen Wochenende in Bad Säckingen, Wehr, Murg und Laufenburg von Unbekannten aufgebrochen. Die Täter entwendeten Bargeld oder Dokumente. Der Sachschaden liegt weit höher als der Wert der gestohlenen Gegenstände.
Erneut wurden in Bad Säckingen und Wehr die Seitenscheiben von geparkten Autos eingeschlagen, um Wertgegenstände zu entnehmen (Symbolbild).
Regionalsport Hochrhein FC 08 Bad Säckingen freut sich auf Neuzugang Jan Schlinke
Fußball-Kreisliga A, Ost: Der 24-Jährige wechselt in der Liga vom SV BW Murg zum westlichen Nachbarn
Neu im Hochrheinstadion: Jan Schlinke wechselt zur neuen Saison vom SV BW Murg zum FC 08 Bad Säckingen.
Murg Arndt Dohmen, ehemaliger Chefarzt der Hochrheinklinik, leistete im Flüchtlingslager auf Lesbos medizinische Hilfe, doch er weiß auch, diese kann die Hoffnungslosigkeit nicht heilen
Der Mediziner Arndt Dohmen blickt auf seinen siebenwöchigen Einsatz in Lesbos zurück und übt heftige Kritik am Umgang Europas mit den Flüchtlingen.
Arndt Dohmen, ehemaliger Chefarzt der Hochrheinklinik, leistete im Flüchtlingslager „Kara Tepe“ auf Lesbos sieben Wochen lang medizinische Hilfe.
Laufenburg, Murg, Albbruck 400 über 70-Jährige können sich in einer Woche in Luttingen gegen Corona impfen lassen
Am 16. April wird Einwohnern von Laufenburg, Murg und Albbruck die zweite ortsnahe Impfaktion angeboten. Die Berechtigten können in Laufenburg am Montag, in Murg und Albbruck am Samstag und am Montag telefonisch Termine buchen.
An Gründonnerstag wurden in der Möslehalle Luttingen 400 über 80-jährige Personen gegen Corona geimpft. Damals bildeten sich zeitweise Warteschlangen. Kommenden Freitag erhalten in Luttingen 400 über 70-jährige Personen aus Laufenburg, Albbruck und Murg die Möglichkeit einer Erstimpfung.
Laufenburg, Murg Land stellt Gemeinden 250.000 Euro Zuschuss für Maßnahmen an zwei Brücken in Aussicht
Mit der Aufnahme ins Förderprogramm Kommunaler Straßenbau kann Murg mit 139.000 Euro Zuschuss für die Sanierung der Brücke an der Fabrikstraße rechnen, Laufenburg mit 114.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Brücke an der Jahnstraße im Stadtteil Rhina.
Seit Dezember 2019 ist im Laufenburger Stadtteil Rhina die an der Jahnstraße die Brücke über den Schreiebach wegen Baufälligkeit gesperrt.
Murg Oberhof soll zum 1. Mai aufblühen
  • Verwaltung will trotz Corona Dorf lebendig halten
  • Schmückaktion mit einem Wettbewerb verknüpft
Seit fast einem Jahr gibt es den Bürgertreff im Erdgeschoss der Ortsverwaltung Oberhof – eine offizielle Einweihung gab es coronabedingt noch nicht. Dennoch plant die Ortsverwaltung weitere Aktivitäten.
Murg Verschiedene Alternativen zur Sanierung der Holzskulpturen
Die stark verwitterten Holzskulpturen auf dem Grillplatz Thimos sollen ersetzt werden. Doch das darf so wenig wie möglich kosten.
In die Jahre gekommen: Die stark verwitterten Holzskulpturen auf dem Grillplatz Thimos sollen ersetzt werden.
Murg-Oberhof Brennender Dachstuhl löst Großeinsatz am Ostersonntag aus
Die Feuerwehren aus Murg und Laufenburg löschten am Sonntagmorgen einen Brand in Oberhof. Ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile konnte von den Einsatzkräften verhindert werden.
Einsatz der Feuerwehr Murg am Ostersonntag in Oberhof.
Murg-Hänner Ortschaftsrat Hänner dankt dem scheidenden Abteilungskommandanten Martin Huber
Der Ortschaftsrat Hänner stimmt der Wahl des Abteilungskommandanten Bernhard Baier und seines Stellvertreters Christian Hohmann zu. In der Sitzung gab es außerdem Informationen zu Dorfputzete, der Sperrung im Murgtal und dem Breitbandausbau.
Mit einem Präsentkorb dankte Dieter Muck (rechts) dem scheidenden Abteilungskommandanten Martin Huber für seine 30-jährige Tätigkeit in verschiedenen Funktionen bei der Feuerwehr Murg, davon 15 Jahre als Abteilungskommandant in Hänner. Bild: Herbrig
Laufenburg Erfolgreicher Corona-Impftermin in Luttingen: 400 Senioren aus Laufenburg, Albbruck und Murg wurden geimpft
In Laufenburg und Albbruck haben mit dem Sondertermin am Donnerstag in der Luttinger Möslehalle haben nun alle Menschen über 80 Jahre ein Impfangebot bekommen. Wie die Impfaktion ablief und was Senioren und Organisatoren sagen – wir haben nachgefragt.
Das Team im Hintergrund: Julius Wissemann (links) und Franca Zimmermann bereiten die Impfung vor. Sie ziehen den Impfstoff auf Spritzen und sind für die korrekte Dosierung zuständig. Kai Zimmermann vom DRK unterstützt und stellt das Material bereit.
Murg Familie und Musik spielen bei Caterina und Giuseppe Giardina eine große Rolle, nun feiern sie goldene Hochzeit
Caterina und Giuseppe Giardina feiern am Karfreitag ihre goldene Hochzeit. Beide haben Freude an der Musik und an ihrem Hausgarten.
Giuseppe und Caterina Giardina feiern goldene Hochzeit.
Murg Premiere und Überraschung bei der Feuerwehrabteilung Oberhof: Erstmals ist das Kommando in Frauenhand
Mit Sonja Eckert übernimmt erstmals eine Frau die Leitung der Feuerwehrabteilung Oberhof. Sie löst Pattric Grzybek ab, der nicht die erforderlichen Stimmen erreichte.
Der Gesamtkommandant Stefan Fräßle (von links) von der Feuerwehr Murg mit der neu gewählten Führungsriege der Abteilung Oberhof: Zweiter Stellvertreter Michael Dede, Abteilungskommandantin Sonja Eckert und erster Stellvertreter Daniel Ebner.
Landkreis & Umgebung
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: Inzidenz im Kreis Waldshut am Samstag laut Landesgesundheitsamt unter 100
Laut Landesgesundheitsamt ist die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut am Samstag auf 95,9 gesunken. Auch im Kreis Lörrach liegt der Wert am Sonntag mit 90,8 unter der kritischen 100er-Marke.
Die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung ist jetzt auch im Landkreis Waldshut verfügbar – im Bild die Kaiserstraße in Waldshut.
Bad Säckingen Feiner Brunch statt heißer Tanz: So nutzt die Dance Academy Corona-Zwangspause für kulinarische Kreativität
Corona hat dem Leben der Tanzbegeisterten einen gehörigen Dämpfer verpasst. Seit Monaten ist zum Beispiel auch die Dance Academy zum pandemiebedingten Pausieren gezwungen. Doch die Inhaberinnen lassen den Kopf nicht hängen, sondern setzen jetzt auf kulinarische Kreativität.
Lisa Eckstein (links) und Debora Fanelli von der Dance Academy geben am Wochenende Brunchboxen aus und haben daran mindestens so viel Spaß, wie an ihrer eigentlichen Bestimmung, dem Tanz.
Kreis Waldshut Brettspiele statt Gymnastik und weniger Plätze: So hat die Corona-Pandemie die Tagespflege am Hochrhein verändert
Die Einrichtungen in Waldshut-Tiengen und Bad Säckingen verfolgen unterschiedliche Lockdown-Konzepte, um mit ihren Angebote pflegende Angehörige zu entlasten. Die Schutzmaßnahmen sind streng und Masken erschweren die Kommunikation mit Pflegebedürftigen.
Geselligkeit und Betreuung bieten Tagespflegeeinrichtungen pflegebedürftigen Menschen. (Symbolbild)
Hochrhein/Rheinfelden UPDATE: Corona-Fälle im Krankenhaus: Weitere Infektionen in Schopfheim werden erkannt
Nach mehreren Corona-Fällen im Kreiskrankenhaus Rheinfelden und Testungen an den Standorten der Lörracher Kliniken, wurden weitere Patienten und Mitarbeitende mit Covid-positivem Befund ermittelt. Nun wird ein externer Krankenhaushygieniker hinzugezogen.
Eine Frau hält die Probe von einem Rachenabstrich in den Händen (Symbolbild). Bei Testungen im Rheinfelder Krankenhaus waren mehrere Corona-Infektionen bei Mitarbeitern und Patienten entdeckt worden.
Kreis Waldshut „Wer braucht noch die Kirche?“ – An der Diskussion im Fernsehen beteiligen sich auch zwei Frauen aus Lauchringen
Ulrika Schirmaier und Karin Höhl, zwei der drei Initiatorinnen des Lauchringer Kirchenstreiks und Anhängerinnen der Reformbewegung „Maria 2.0“, sprechen in einer Talkshow über ihre Erfahrungen mit der katholischen Kirche.
Ulrika Schirmaier (links) und Karin Höhl aus Lauchringen, die sich in der Reformbewegung „Maria 2.0“ für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen in der katholischen Kirche einsetzen, waren zu Gast in der Fernsehsendung „Mal ehrlich“.