In den frühen Morgenstunden des Dienstags kam es in Lottstetten zu einem versuchten Einbruch. Tatort war ein Lebensmittelgeschäft mit Paketshop in der Hauptstraße. Dort machten sich zwischen 4.30 Uhr und 4.45 Uhr drei Personen zu schaffen. Sie versuchten zunächst, die Eingangstüre aufzuhebeln. Als ihnen das nicht gelang, schlugen sie eine Scheibe ein. Durch die Geräusche wurden Anwohner wach und machten auf sich aufmerksam. Die Täter rannten davon und tauchten in der Dunkelheit unter. Die Fahndung nach ihnen verlief ergebnislos, berichtet die Polizei. Erbeutet wurde nichts, der Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro.

Die Gesuchten wurden laut Polizeibericht so beschrieben: Erster Täter: groß, schlank, dunkle, kurze Hose, helles T-Shirt mit großem Emblem auf der Vorderseite. Zweiter Täter: ebenfalls groß und schlank, helle, kurze Hose, helles, kurzärmliges Oberteil, weiße Schuhe. Dritter Täter: etwas kleiner und fester als seine Mittäter, helle Hose, dunkleres Oberteil, eventuell Kapuzenpulli, dunkle Schuhe. Der Polizeiposten Jestetten sucht nach den drei Männern und nimmt unter der Telefonnummer 07745/7234 Hinweise an.