Lörrach Wildwechsel mit einer Bache und vier Frischlingen löst Auffahrunfall aus

Am Sonntag gegen 13.35 Uhr kam es auf der Bundesstraße B 317 bei Brombach zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen überquerte auf Höhe der Einmündung Schopfheimer Straße eine Bache mit vier Frischlingen plötzlich mit hoher Geschwindigkeit die Fahrbahn von der Wiese weg in nördlicher Richtung. Zu diesem Zeitpunkt befuhren drei Pkw die B 317 von Schopfheim her in Richtung Lörrach.

Alle Fahrzeuge bremsten stark. Die beiden vorderen Fahrzeuge kamen gefahrlos zum Stillstand. Das dritte folgende Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten, kollidierte mit dem Vorausfahrenden und schob dieses auf das vorderste Fahrzeug.

Beim auffahrenden Fahrzeug wurde die 73-jährige Beifahrerin des 75-jährigen Fahrers leicht verletzt. Ebenso der Beifahrer des mittleren Fahrzeuges, ein 50-jähriger Mann. Im Fahrzeug ganz vorne wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Die Verletzten wurden nach ambulanter Behandlung durch den Rettungsdienst vor Ort in ein nahegelegenes Klinikum gebracht. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung musste die B 317 für etwas über eine Stunde gesperrt werden. Trotz der örtlichen Umleitung kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Das Polizeirevier Lörrach (Telefon 07621/176-500) hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren