Die Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Brombach-Haagen-Hauingen fand im vollbesetzten Nebenzimmer des Gasthauses Krone statt. Dabei zeigte sich anhand steigender Mitgliederzahlen, jetzt 205, dass der VdK dringender denn je benötigt wird, um in sozialen Belangen schnell und unbürokratisch zu helfen. Eine große Aufgabe des VdK ist die Gemeinschaftspflege, da es immer mehr einsame Ältere und Alleinstehende.

Ortsverbandsvorsitzender Gerd Turowski hob die vielen gemeinsamen Aktionen und Ereignissen hervor. Dazu gehörten Hocks, Tagesbusreisen und Infoveranstaltungen. Groß habe man zusammen mit der Adventsfeier das 70-jährige Bestehen des VdK in der Festhalle Hauingen gefeiert. Es gab viele Geburtstags- und Krankenbesuche in den drei Ortsteilen. Dank gesagt wurde den Spendern und Gönnern, die übers Jahr immer wieder den VdK bedenken, so die Richard-Grossmann-Stiftung und die Fritz-Berger-Stiftung. Gerd Turowski dankte seiner gesamten Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Ortsvorsteher Horst Simon (Haagen) überbrachte die Grüße der Ortsvorsteher Silke Herzog (Brombach) und Günter Schlecht (Hauingen). Dabei hob er hervor, dass der VdK Helfer bei vielen sozialen Problemen in den Ortsteilen sei. Zugleich biete er den Mitgliedern viele schöne Stunden in der Gemeinschaft, Solidarität und sozialen Zusammenhalt, was gerade heute wichtig sei. Kreisvorsitzender Heinz Grether dankte für die viele Arbeit die sich der Vorstand mit dem Jubiläumsjahr gemacht habe.

Schriftführerin Christa Retsch berichtete im Detail über die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Dabei hob sie hervor, dass der VdK ein starker und verlässlicher Mitstreiter, Helfer und Ratgeber bei sozialen und rechtlichen Problemen bei Rente, Pflege, Behinderung und chronischer Erkrankung sei. Detailliert berichtete Christa Retsch über die Vorstandssitzungen und die Teilnahme an der Kreisverbandskonferenz. Kassiererin Wendy Jehle legte einen zufriedenstellenden Kassenbericht vor, der trotz zahlreicher Spenden mit einem kleinen Minus abschloss.

  • Ehrungen: Petra Bühler, Albert Keller, Werner Reimann, Roswitha und Udo Schweigel, Wilhelm Wagner, Angelika Woschnitza und Ursula Zumkeller (alle 10 Jahre). Ursula Günther (25 Jahre).
  • Wahlen: Gerd Turowski (Vorsitzender), John Jehle (Stellvertreter), Wendy Jehle (Kassiererin), Edith Hagin (Schriftführerin), Elvira Turowski (Hinterbliebenen-/Frauenvertreterin), Edzard Lübkes , Hubert Langenbach, Günter Retsch und Elsbeth Turowski (alle Beisitzer), Heidi Kunz (stellvertretende Kassiererin), Christa Retsch (stellvertretende Schriftführerin), Elvira Turowski (Betreuerin Brombach), Ursula und Robert Möschlin (Betreuer Hauingen/Haagen).