Lörrach Provokanter Fußgänger hindert Streifenwagen an der Weiterfahrt

Eine Polizeistreife war am Samstagabend in Lörrach Ziel eines provokanten Fußgängers.

Der 19-Jährige kam um 21 Uhr mit einem Kumpel vom Bahnhof und beide überquerten die Straße auf dem Zebrastreifen in Richtung Postvorplatz. Als der 19-Jährige eine heranfahrende Streife erblickte, machte er kehrt und stellte sich mitten auf die Straße.

Der Fahrer des Streifenwagens wollte daraufhin um den 19-Jährigen herumfahren, worauf dieser einen Schritt zur Seite tat, die Beamten angrinste und sie an der Weiterfahrt hinderte.

Daraufhin stiegen die Beamten aus und kontrollierten den Provokateur. Der war frech, provozierte die Beamten weiter und wurde dabei von seinem Begleiter angestachelt.

Gegen den 19-Jährigen läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Lörrach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren