Die Mitteilungen bestätigten sich und der Lärm war schon von Weitem zu hören. Bei ihrem Eintreffen sahen sich die Streifen etwa 100, meist jüngeren Personen, gegenüber. Es war den Beamten nicht möglich, sich Gehör zu verschaffen.

Deshalb erfolgten Lautsprecherdurchsagen mit der Aufforderung, den Platz unverzüglich zu verlassen. Es gab ein großes Murren unter den Anwesenden, von denen die meisten dann aber doch gingen.

Zehn Personen provozierten und kamen den Platzverweisen zunächst nicht nach. Daraufhin wurden von allen die Personalien festgestellt und zwei Personen vorübergehend in Gewahrsam genommen.