Lörrach

(162002695)
Quelle: ipsimus/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
The man with a knife in a hand. Closeup
Region So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort
Von wegen auf dem Land lebt man sicherer als in der Stadt: Die drei Kommunen in Baden-Württemberg mit den höchsten Gewaltkriminalitätsraten haben zusammen nicht einmal 6000 Einwohner. Wir zeigen Ihnen, wie es in Ihrem Ort aussieht.
Diebstahl ist in Baden-Württemberg alltäglich.
Region So viel wird in Ihrem Heimatort gestohlen
Plötzlich ist das Handy weg oder die teure Sonnenbrille liegt nicht mehr im Auto. Geschichten wie diese passieren oft in Baden-Württemberg, die Zahl der Diebstähle ist nach wie vor hoch. Hier erfahren Sie, wie viel in Ihrem Heimatort gestohlen wurde.
So mancher Einbrecher geht auch mal brachial vor.
Region So oft wurde in Ihrem Heimatort eingebrochen
Ein Wohnungseinbruch ist ein perfides Verbrechen, das neben dem finanziellen Schaden oftmals auf die Psyche der Opfer schlägt. Schließlich ist jemand in das Allerheiligste, die eigenen vier Wände eingedrungen. Wie oft das in Ihrem Ort passiert ist, erfahren Sie hier.
Lörrach „Tellermine“ entpuppt sich als Wecker
Entwarnung gegeben werde konnte am Donnerstag nach dem vermeintlichen Fund einer Tellermine in Lörrach-Tumringen. Tatsächlich handelte es sich um einen Wecker.
Ein Strommast ist ein verästeltes Gebilde – ähnlich komplex ist auch die Vergabe der Konzession, wenn es mehrere Bewerber gibt.
Lörrach Ein Markt steht unter Strom
Wer versorgt künftig die Stadt mit Strom? Die Partnerwahl für die Übernahme der Konzession ist komplex
Landkreis & Umgebung
Hochrhein/Südschwarzwald Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Zahl der bestätigten Covid-19-Infektionen steigt in den Landkreisen Lörrach und Waldshut wieder leicht an. Auch in den benachbarten Schweizer Kantonen wächst die Zahl bestätigter Neuinfektionen. Die Vorgaben der Corona-Verordnung betreffen fast alle Bereiche des täglichen Lebens – in manchen Fällen beweisen die Menschen in der Region große Kreativität bei der Umsetzung.
Corona-Vorgaben im Einzelhandel: Im Radsportgeschäft von Stefan Riedl in Bad Säckingen sind die vorgeschriebenen Regelungen kaum zu übersehen. Auf die Mund Nasen-Bedeckung wird ebenso geachtet, wie auf den nötigen Mindestabstand, der auf dem Boden markiert ist.