In Murg prallte am Mittwochabend ein 14-jähriger Junge mit seinem Fahrrad gegen ein geparktes Auto. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Gegen 18.20 Uhr war der Junge laut Polizei hinter seinem Vater den Sportplatzweg hinuntergefahren. Offenbar erkannte er einen am rechten Straßenrand geparkten VW zu spät.

Obwohl er noch bremste, kollidierte er heftig mit dem Heck des Wagens. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Junge in die Uniklinik nach Freiburg.

E-Bike-Fahrer verunglückt im Wald

Nach einem Sturz am Mittwochabend im Wald bei Laufenburg ist ein schwer verletzter Fahrradfahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verlegt worden.

Gegen 18.50 Uhr war der 61-Jährige auf einem abschüssigen Feldweg bei Rotzel zu Fall gekommen, nachdem er gebremst hatte, so die Polizei. Ein Radhelm verhinderte offenbar Schlimmeres. Der Verletzte kam in die Uniklinik nach Freiburg. Sein Pedelec wurde leicht beschädigt.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.