Gegen 16.15 Uhr waren mehrere Gegenstände auf der Autobahn zwischen der Anschlussstelle Laufenburg und dem Tunnel Groß-Ehrstädt gemeldet worden. Vor Ort fanden sich unterschiedliche Gegenstände, darunter auch ein Schaukelpferd, die allesamt wohl auf dem Weg zur Entsorgung waren. Zumindest über das Schaukelpferd dürfte jemand gefahren sein. Die verlorene Ladung wurde eingesammelt und entsorgt. Der Polizeiposten Laufenburg (Telefon 07763/9288-0) ermittelt.