Musikalische Klänge am Abend des zweiten Advents erzeugen wird der Musikverein Luttingen bei seinem Kirchenkonzert in der St. Martinskirche in Luttingen. Nachdem der Verein im Juni dieses Jahres bereits ein Hallenkonzert gegeben hat, lädt er nun am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr in die Kirche nach Luttingen ein.

Das Programm

Das etwa eineinviertelstündige Konzertprogramm, das von Dirigent Marcus Posniak zusammengestellt wurde, berücksichtigt einerseits die Adventszeit und andererseits die besondere Klangumgebung des Kirchenraumes. So wird „The story of King Arthur“, das die Geschichte des mittelalterlichen Königs musikalisch nacherzählt, majestätisch daherkommen. Der Choral „A festive tribute“ aus der Feder von Johann Sebastian Bach wird sich mit einer überraschenden Leichtigkeit präsentieren. Wer erfahren will, was der Musikverein Luttingen sonst noch auf die Bühne bringen wird, darf dies bei seinem Konzertbesuch herausfinden.

Der Musikverein Luttingen, hier bei der musikalischen Umrahmung des Volkstrauertages in Luttingen, lädt zu einem Kirchenkonzert ein. ...
Der Musikverein Luttingen, hier bei der musikalischen Umrahmung des Volkstrauertages in Luttingen, lädt zu einem Kirchenkonzert ein. Bilder: MV Luttingen

Der Verein möchte seinen Gästen zudem seine Jungmusikanten vorstellen. Diese haben das Stück „Christmas Drummer Boy“ sowie zwei Weihnachtslieder gemeinsam mit dem Orchester einstudiert. Der Einlass zum Konzert erfolgt auf Spendenbasis. Im Anschluss lädt der Verein auf einen Apéro in die nebengelegene Pfarrscheuer ein. Glühwein, Kinderpunsch und Gulaschsuppe stehen dabei auf der Angebotsliste. „Wir würden uns freuen, zahlreiche Gäste am Abend des zweiten Advents mit unserer dazu passenden Musik unterhalten zu dürfen“, sagt Carmen Sutter, Vorsitzende des Vereins.