Laufenburg – Wie bereits im Veranstaltungskalender der Stadt Laufenburg/Baden angekündigt, findet der fünfte Laufenburger Stadtlauf am Sonntag, 30. Januar, statt. Dies bestätigte Bernadette Rippstein, Sekretärin vom Swiss Cycling Fricktal, die den Stadtlauf zusammen mit SRB-Veteranen des Bezirks Laufenburg organisiert. Sie ist bereits mit der Planung beschäftigt, wie sie in einer E-Mail mitteilte.

Sie hofft, nachdem der Stadtlauf pandemiebedingt im Januar 2021 nicht stattfinden konnte, dass dies nicht auch 2022 passiert und Corona dem Stadtlauf nicht wieder einen Streich spielt. Wenn alles gut geht, führt die Strecke, wie schon 2020, durch Laufenburg/Schweiz und Laufenburg/Baden. Sie führt ab dem Schweizer Rathaus die Laufengasse hinab zur Unteren Wasengasse, dem Hinteren Wasen, oberen Wasen, Gerichtsgasse, Burgmattstraße, Fischergasse und über die Rheinbrücke ins Badische Laufenburg. Rechts geht es dann auf der Hauptstraße zum Rathaus hinauf, wo sich der Wendepunkt befindet. Dann geht es wieder die Hauptstraße hinunter, zurück über die Rheinbrücke zum Zielpunkt, der sich wieder beim Rathaus auf der Schweizer Seite befindet, wo der Stadtlauf gestartet ist.

Die Strecken

Wenn es dann die aktuellen Corona-Bestimmungen erlauben, findet der erste Start am Sonntag, 30. Januar 2022, um 9.30 Uhr statt und findet seinen Abschluss um 12.40 Uhr mit dem Start der Piccolos. Mitmachen kann jedermann. Je nach Kategorie ist die Strecke zwei- bis viermal zu bezwingen. Für die jüngsten Teilnehmer wird eine verkürzte Strecke angeboten.