Der Gewerbeverband Laufenburg führt dieses Jahr wieder sein Weihnachtsgewinnspiel durch. Als Hauptgewinn winkt ein Reisegutschein im Wert von 1400 Euro. Auf ihn können sich alle Hoffnung machen, die ab sofort bis 17. Dezember ihre Gewinnspielkarte von sechs teilnehmenden Geschäften abstempeln lassen. Außerdem gibt es zahlreiche weitere Preise zu gewinnen, die wie der Hauptgewinn von Laufenburger Geschäften zur Verfügung gestellt wurden. Vergangenes Jahr war das Gewinnspiel wegen der Corona-Pandemie ausgefallen.

Die Gewinnspielkarten liegen in allen 37 teilnehmenden Laufenburger Geschäften aus. Auf der Karte müssen sechs unterschiedliche Stempel teilnehmender Geschäfte gesammelt werden. Eine Liste der teilnehmenden Firmen, die den Einkauf in Laufenburg mit einem Glücksstempel belohnen und eine Übersicht aller Preise, ist auf der Gewinnspielkarte aufgeführt. Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren, es kann nur ein Preis pro Person gewonnen werden. Die abgestempelten Karten müssen bis Freitag, 17. Dezember, bei der Sparkasse Hochrhein in der Waldshuter Straße 9 oder bei der Volksbank Rhein-Wehra im Laufenpark 12 in die Gewinnspielboxen eingeworfen werden. Unter allen eingeworfenen vollständig abgestempelten Karten werden am Dienstag, 21. Dezember, um 11 Uhr im Laufenburger Rathaus die Gewinne verlost. Der Gewerbeverband weist darauf hin, dass beim Einkauf in den teilnehmenden Geschäften und bei der Verlosung im Rathaus die jeweils geltenden Corona-Regeln zu beachten sind.

Hauptgewinn ist ein Reisegutschein im Wert von 1400 Euro für einen Urlaub nach Wahl. Außerdem winken zahlreiche Freizeit-Gutscheine, Schlemmer- und Genuss-Gutscheine sowie Sachpreise und Einkaufsgutscheine. Darunter sind Gutscheine für Fitness und Entspannung, Freikarten für Museen und Freizeiteinrichtungen und Freifahrten auf dem Bodensee.