Fasnacht in Laufenburg

Alles zur Narrenzeit
Laufenburg Hexen und Dämonen geben sich ein Stelldichein
Das Häxefüür lockt neben etlichen Hexen-, Geister-, Dämonen- und Teufelsgruppen auch wieder Tausende von Zuschauern an, die sich gerne von den schaurig-schönen Gestalten das Gruseln lehren ließen.
Feurig: Michaela Lopez von den Laufenburger Stadthäxe und Inka Schacht von den Waldgeistern aus Rhina (von links) entzünden das Häxefüür.
Laufenburg Bilder vom Häxefüür mit grenzüberschreitendem Nachtumzug in Laufenburg
Das Häxefüür mit Nachtumzug lockte am Samstagabend neben etlichen Hexen-, Geister-, Dämonen- und Teufelsgruppen auch Tausende von Zuschauern in die einmalige Laufenburger Altstadt. Beim heißen Häxenfüür sorgten die schaurig-schönen Gestalten der rund 70 Gruppen bei den Zuschauern für Gruseln und für eine lodernde närrische Stimmung.

Laufenburg Bilder des 30. Guggen-Open-Airs in Laufenburg (3)
Mehr als krachen ließen es in diesem Jahr die Roli-Guggers Laufenburg an ihrem Jubiläums Open-Air-Guggen-Festival. Zum 30. mal führte die Guggenmusik ihr großes Event durch und es war ein voller Erfolg mit hunderten von Gästen.
Laufenburg Bilder des 30. Guggen-Oppen-Airs in Laufenburg (2)
Mehr als krachen ließen es in diesem Jahr die Roli-Guggers Laufenburg an ihrem Jubiläums Open-Air-Guggen-Festival. Zum 30. mal führte die Guggenmusik ihr großes Event durch und es war ein voller Erfolg mit hunderten von Gästen.
Laufenburg Bilder des 30. Guggen-Oppen-Airs in Laufenburg (1)
Mehr als krachen ließen es in diesem Jahr die Roli-Guggers Laufenburg an ihrem Jubiläums Open-Air-Guggen-Festival. Zum 30. mal führte die Guggenmusik ihr großes Event durch und es war ein voller Erfolg mit hunderten von Gästen.
Lafuenburg Närrischer Spätburgunder aus Laufenburg: Wälder küren gleich drei Weinköniginnen
Die Wälder des Vierten Faißen kürten in der Vinothek gleich drei Weinköniginnen. Der Grund: Laufenburg wird zehntes Badisches Weinanbaugebiet! Der abgesetzte Bürgermeister Ulrich Krieger unterzeichnete den „Pachtvertrag“ für das Anbaugebiet mit den Worten: „Ich hab eh kein Amt, ich kann unterschreiben, was ich will.“
Sie konnten ihr Glück kaum fassen, als am Ende alle drei ernannt wurden. Ulrich Krieger überreichte die Insignien. Von links: Königin Amanda (Regina Labude), Königin Jacqueline (Barbara Adler) und Königin Maria (Martina Brutsche).
Laufenburg Sonne Uli überstrahlt alles: Laufenburger Bürgermeister kann auch als Lichtgestalt Absetzung nicht verhindern
Kreative Ideen zur Bewältigung des Fachkräftemangels hätte Laufenburgs Bürgermeister Ulrich Krieger ja eine ganze Menge. Aber all dass half ihm am dritten Faißen nicht weiter: Gnadenlos wurde er von den Elferräten seines Amtes enthoben – aber erst nachdem er seine verdiente Strafe erhalten hatte. Aber trotz aller Narretei war im Rathaus auch am Dritten Faißen Raum für ein bisschen Romantik.
Vertreter verschiedener Narren-Cliquen aus Laufenburg verfolgten die Bürgermeisterabsetzung
Markdorf Bilder vom Umzug am Fasnetsunntig Umzug in Markdorf
Der Fasnetsunntig mit seinem Umzug durch die Markdorfer Innenstadt gehört zu den unbestrittenen Höhepunkten der Fünften Jahreszeit in der Gehrenbergstadt. Auch in diesem Jahr verfolgten wieder zahlreiche Zuschauer das närrisiche Geschehen auf den Straßen