Fasnacht in Laufenburg

Fasnacht Was findet statt, was ist abgesagt? Die Fastnachts-Termine 2022 in der Region
Im Jahr 2022 müssen die Narren in der Region wegen Corona wieder einiges absagen. Was zwischen Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein voraussichtlich dennoch stattfindet und was nicht.
Alles zur Narrenzeit
Die Fasnachtsverbrennung in der Waldshuter Kaiserstraße wurde wegen des Krieges in der Ukraine kurzfristig abgesagt. (Archivbild von 2019)
Newsticker Rückblick: So war die Fasnacht 2022 am Hochrhein und im Südschwarzwald
Die Fasnacht entlang des Hochrheins und im Südschwarzwald hatte am dritten Faissen ihre Hochphase erreicht. Was in unserer Region los war, ob und wie Narren unterwegs waren – das können Sie in unserem Ticker nachlesen.
Bilder-Story Ausgefallene Kostüme und laute Musik – So war die Guggen-Party in Laufenburg (CH)
In der Schweiz ist das Feiern wieder erlaubt: Am Freitagabend fand in Laufenburg die Guggen-Party mit 1200 Gästen und 10 Guggenmusiken in und um die Stadthalle statt. Das Event lockte auch viele deutsche Feierwütige an.
Visual Story Fasnacht wie vor Corona: So sieht es aus, wenn wieder mehr als 1000 Menschen feiern (mit Videos)
Dichtes Gedränge, keine Tests und Masken: In Laufenburg-CH starten die Narren mit der Guggen-Party in das Fasnachtswochenende. Das Fest ohne Corona-Auflagen zieht über 1000 Menschen an. Sehen und hören Sie selbst.
Volle Halle, laute Musik, gute Stimmung: Rund 1200 waren bei der Guggen-Party in und um die Stadthalle im Schweizer Laufenburg dabei.
Laufenburg Lautstark durch die Altstadt: Tschättermusik ohne Grenzen
Als einzige Veranstaltung der Fasnacht in Laufenburg, bahnte sich die große Tschättermusik am Donnerstag den Weg über die Grenze hinweg.
Laufenburg Salm landet dieses Jahr in der Schweiz an
Weil auf deutscher Seite die Fasnachtsveranstaltungen nur eingeschränkt möglich sind, wechselt de närrische Tradition am Dritten Faißen die Rheinseite.
Ankunft des Saibling-Bootes an der Badstube.
Laufenburg Narren und Kinder im Glück: Fasnacht in den Laufenburger Kindergärten und Schulen
Narrenzunft verteilt Wurst und Wecken, Orangen und Süßigkeiten an den Narrensamen.
Wurst, Wecken und Orangen gab es für die Kinder in den Laufenburger Kindergärten und Schulen (im Bilder der Kindergarten in Rotzel), ...
Hochrhein Wie wird das Wetter an Fasnacht? Hobby-Meteorologe Helmut Kohler hat die Antwort
Umzüge sind dieses Jahr ja Mangelware, doch gespannt blicken die Narren in der Region auf die bevorstehenden närrischen Tage – und die Wetterprognosen. Wird es regnerisch oder sonnig?
Wartet außer Konfettiregen – wie hier bei einem Umzug in Laufenburg vor der Pandemie – auch richtiger Regen oder ...
Kreis Waldshut Narri, Narro! Schicken Sie uns Ihre närrischen Schnappschüsse zur Fasnacht!
Heute ist schmutziger Donnerstag! Aber wie viel Fasnacht gibt es überhaupt? Zum Höhepunkt der närrischen Tage suchen wir Fotos von gut gelaunten Narren in bunten Verkleidungen.
Diese jungen Narren waren am ersten Faissen in Bad Säckingen unterwegs.
Laufenburg Städtlefasnacht: Richtig gefeiert wird nur in der Schweiz, deutsche Zünfte machen Schmalspurprogramm
Die Städtlefasnacht wird dieses Jahr wohl eine rein Schweizer Veranstaltung bleiben. Die Cliquen und Zünfte aus dem deutschen Laufenburg fahren ihre Aktivitäten dieses Jahr massiv zurück.
Die Mitglieder der Narro-Altfischerzunft hat die Laufenburger Altstadt mit Wimpeln in den Stadtfarben geschmückt.
Laufenburg Städtlefasnacht Laufenburg: Auf der einen Rheinseite steppt der Bär, auf der anderen bleibt es ruhig
Fasnacht wie vor Pandemiebeginn – das wird es dieses Jahr im Schweizer Laufenburg geben. Aber rechnen die Behörden und Veranstalter mit einem Fasnachtstourismus? Und wie bereiten sie sich darauf vor?
Wohl keine Zunft am Hochrhein ist so alt wie die Narro-Altfischerzunft in Laufenburg. Bislang war die Zunft treibende Kraft der ...
Görwihl Görwihler Fasnacht auf Sparflamme: Schmuck und Narrentour, aber keine Saalveranstaltungen und Umzüge
Die Corona-Pandemie fordert auch bei den Fasnachtsveranstaltungen in Görwihl ihren Tribut: Veranstaltungen sind in diesem Jahr einmal mehr Fehlanzeige – doch die Narren bleiben flexibel.
So schön wie hier am Nachtumzug wird es nicht werden: Fasnacht in Görwihl fällt weitgehend aus. Die Chrutschlämpezunft Rüßwihl (im Bild) ...
Laufenburg Von Tschättermusik bis Böögverbrennung: Die Fasnacht 2022 wird in Laufenburg nur auf Schweizer Seite gefeiert
In der Schweiz wird eine bunte Fasnacht gefeiert, in Deutschland fallen dagegen alle Fasnachts-Veranstaltungen, auch die grenzüberschreitenden, 2022 aus.
Die Narro-Altfischerzunft beim Umzug durch Laufenburg am 22. Februar 2020.
Laufenburg Laufenburger Narren feiern Städtlefasnacht – aber nur in der Schweiz
Narro Alt-Fischerzunft sagt grenzüberschreitende Fasnacht ab. Dafür gibt es zusätzliche Veranstaltungen im schweizerischen Laufenburg.
Der Start der Laufenburger Städtlefasnacht, die traditionelle Salmanladung findet in diesem Jahr nur im Schweizer Laufenburg statt. Auf ...
Fasnacht Närrischer Video-Wettbewerb des SÜDKURIER: Die Narrenzunft Wehr macht mit einer Hommage an ihr "Heimatkaff" Lust auf Fasnacht
Der Fantasie sind beim närrischen Video-Wettbewerb des SÜDKURIER Medienhauses keine Grenzen gesetzt. Das zeigt die Narrenzunft Wehr mit ihrem Beitrag sehr deutlich. Mit einem Augenzwinkern verbeugen sich die Narren vor ihrer Stadt – und bewerben sich um bis zu 2500 Euro Preisgeld.
Ausgelassen feiern die Wehrer Narren in ihrem Video-Beitrag ihr „Heimatkaff“ – und hoffen auf den Gewinn beim ...
Grafenhausen/Kreis Waldshut Fotograf Felix Schelb zeigt im Schwarzwaldhaus der Sinne die bunte Vielfalt der schwäbisch-alemannischen Fasnet
Fotograf Felix Schelb stellt derzeit im Schwarzwaldhaus der Sinne in Grafenhausen seine Portraitserie über die schwäbisch-alemannischen Fasnet. Am 29. Januar findet ein närrisches Fotoshooting für alle interessierten Narrenzünfte statt.
Bürgermeister Christian Behringer betrachtet die großformatigen Porträts und das Fotobuch von Felix Schelb.
Laufenburg Ein halbes Jahrhundert trägt Dieter Kelz aus Laufenburg schon die Narrenkappe
Der Elferrat Laufenburg ehrt Dieter Kelz für 50 Jahre Treue und zeichnet Stadtammann Herbert Weiss mit der Elferratsmütze aus.
Für 50-jährige Mitgliedschaft überreichte Elferratspräsident Ralf Manati (links) eine Urkunde an Dieter Kelz.
Konstanz So geht Butzenlauf dehom: Ein Konstanzer hat sein eigenes Maskentreiben in der Wohnung
Einzig, aber nicht artig, dafür umso ungewöhnlicher: Fasnachts-Fan Edwin Duffner hat zwei Fasnachtszimmer mit 67 originalen Holz- und Pappmaché-Masken und 1800 Miniatur-Masken ausgestattet. So sieht es bei ihm aus.
Große Masken, komplette Häser und unzählige Miniaturmasken füllen die Zimmer.
Überlingen Statt Narrenkonzert: Hänsele veröffentlichen ihre Stückle auf Papier
Eigentlich ist das gar nicht witzig. Schon wieder fallen Narrenkonzert und Frauenkaffee ins Wasser, die Fastnacht wird zum Corona-Opfer. Jens Fräntzki und Tankred Kauf retten, was zu retten ist. Sie produzieren ein Narrenblättle. Wir durften vorab darin blättern.
Jens Fräntzki (links) und Tankred Kauf von der Narrenzunft Überlingen haben ein Narrenblättle mit dem Titel ...
Markdorf Die „Bunte Platte“ war der Knaller: Erinnerungen an die Fasnets-Zeit mit der Garde in den 50er Jahren
Ingeborg Rott und Brigitte Bisinger haben fünfte Jahreszeit auch mit der Garde erlebt. In unserer Serie „Wie die Fasnet früher war“ schwelgen Sie in Erinnerungen.
Ein Höhepunkt der Markdorfer Fasnet war die „Bunte Platte“. Da trat die Garde immer auf. Das Foto entstand während der ...