Fasnacht in Laufenburg

Termine Von Tschättermusik bis Städtlefasnacht: Das sind die Termine für die großen Veranstaltungen an der Fasnacht 2020 in Laufenburg
Auch 2020 ist Laufenburg im Fasnachtsfieber. Wo Sie wann feiern können, haben wir hier für Sie zusammengefasst.
Alles zur Narrenzeit
Kontrollierter Großeinsatz beim SV 08 Laufenburg: Helga und Bruno Ebner kämpfen sich durch das wilde Gestrüpp in Richtung Geländeumzäunung.
Regionalsport Hochrhein Fleißige Hände packen im Waldstadion des SV 08 Laufenburg für den Verein an
SV 08 Laufenburg organisiert Arbeitseinsatz in Zweiergruppen in der fußballlosen Corona-Zeit. Aus der Krise einen Nutzen ziehen
Bilder-Story Bildergalerie vom Narrolaufen in Laufenburg
Das traditionelle Narrolaufen der Narro-Altfischerzunft fand am Fasnachtsdienstag im Laufenburger Altstädtle statt.
Laufenburg Luttinger Fasnachtsfete in der Pfarrscheuer lockt mehr Gäste als im Vorjahr an
Unterstützt wurden die Mammamias der Luttinger Fasnachtsfete in der Pfarrscheuer von den Mühlenbach-Hüülern. Der neue DJ „Kurt“, eine Bar und die stimmungsvoll geschmückte Pfarrscheuer luden zum gemeinsamen Feiern im Ort ein.
Befreundete Gäste aus Frankreich leisteten einen musikalischen Beitrag, der ein Stückchen Südfrankreich nach Luttingen brachte.
Bilder-Story Bilder vom Fasnachtsumzug in Laufenburg (Teil 2)
60 Zünfte, Guggenmusiken und Hästräger gaben sich am Sonntag beim großen grenzüberschreitenden Fasnachtsumzug die Ehre und kamen nach Laufenburg.
60 Zünfte, Guggenmusiken und Hästräger gaben sich am Sonntag beim großen grenzüberschreitenden Fasnachtsumzug die Ehre und kamen nach Laufenburg.
Bilder-Story Bildergalerie vom Fasnachtsumzug in Laufenburg (Teil 1)
60 Zünfte, Guggenmusiken und Hästräger gaben sich am Sonntag beim großen grenzüberschreitenden Fasnachtsumzug die Ehre und kamen nach Laufenburg.

60 Zünfte, Guggenmusiken und Hästräger gaben sich am Sonntag beim großen grenzüberschreitenden Fasnachtsumzug die Ehre und kamen nach Laufenburg.
Bad Säckingen Eine gut gelaunte Schar von Narren zog durch das Laufenburger Städtle
60 Gruppen haben sich am Fasnachtsumzug in Laufenburg beteiligt. Die Narren zeigten sich frech, aber auch spendierfreudig.
Bequem: Die Organisatoren der Narro-Altfischerzunft kamen mit ihrem Weidlig, in dem sie ihren Narrensamen transportierten.
Laufenburg Schräge Töne sorgen für gute Laune
  • Guggen-Open-Air-Festival lockt zahlreiche Besucher
  • Best-Of-Konzert zum Geburtstag der Roli-Guggers
Märchenhaft: Viele Gruppen in tollen Kostümen gab es an der grenzüberschreitenden Fasnacht zu sehen, wie hier Schneewittchen bei den sechs Zwergen, der siebte Zwerg war leider erkrankt.
Laufenburg Hexen und Dämonen geben sich ein Stelldichein
Das Häxefüür lockt neben etlichen Hexen-, Geister-, Dämonen- und Teufelsgruppen auch wieder Tausende von Zuschauern an, die sich gerne von den schaurig-schönen Gestalten das Gruseln lehren ließen.
Feurig: Michaela Lopez von den Laufenburger Stadthäxe und Inka Schacht von den Waldgeistern aus Rhina (von links) entzünden das Häxefüür.
Bilder-Story Bilder vom Häxefüür mit grenzüberschreitendem Nachtumzug in Laufenburg
Das Häxefüür mit Nachtumzug lockte am Samstagabend neben etlichen Hexen-, Geister-, Dämonen- und Teufelsgruppen auch Tausende von Zuschauern in die einmalige Laufenburger Altstadt. Beim heißen Häxenfüür sorgten die schaurig-schönen Gestalten der rund 70 Gruppen bei den Zuschauern für Gruseln und für eine lodernde närrische Stimmung.

Visual Story So schön klingt die Fasnacht in Laufenburg: Das Open-Air-Guggen-Festival in Bildern und Videos
Trompeten und Trommeln dröhnen durch die Altstadt, es duftet nach Gegrilltem und Glühwein und überall blickt man in bunte Gesichter. Zum 30. Mal hatten die Roli-Guggers am Freitag zum Open-Air-Guggen-Festival geladen und die Zwillingsstadt schien fast überzulaufen vor lauter närrischer Freude.
Bilder-Story Bilder des 30. Guggen-Open-Airs in Laufenburg (3)
Mehr als krachen ließen es in diesem Jahr die Roli-Guggers Laufenburg an ihrem Jubiläums Open-Air-Guggen-Festival. Zum 30. mal führte die Guggenmusik ihr großes Event durch und es war ein voller Erfolg mit hunderten von Gästen.
Bilder-Story Bilder des 30. Guggen-Oppen-Airs in Laufenburg (2)
Mehr als krachen ließen es in diesem Jahr die Roli-Guggers Laufenburg an ihrem Jubiläums Open-Air-Guggen-Festival. Zum 30. mal führte die Guggenmusik ihr großes Event durch und es war ein voller Erfolg mit hunderten von Gästen.
Bilder-Story Bilder des 30. Guggen-Oppen-Airs in Laufenburg (1)
Mehr als krachen ließen es in diesem Jahr die Roli-Guggers Laufenburg an ihrem Jubiläums Open-Air-Guggen-Festival. Zum 30. mal führte die Guggenmusik ihr großes Event durch und es war ein voller Erfolg mit hunderten von Gästen.
Lafuenburg Närrischer Spätburgunder aus Laufenburg: Wälder küren gleich drei Weinköniginnen
Die Wälder des Vierten Faißen kürten in der Vinothek gleich drei Weinköniginnen. Der Grund: Laufenburg wird zehntes Badisches Weinanbaugebiet! Der abgesetzte Bürgermeister Ulrich Krieger unterzeichnete den „Pachtvertrag“ für das Anbaugebiet mit den Worten: „Ich hab eh kein Amt, ich kann unterschreiben, was ich will.“
Sie konnten ihr Glück kaum fassen, als am Ende alle drei ernannt wurden. Ulrich Krieger überreichte die Insignien. Von links: Königin Amanda (Regina Labude), Königin Jacqueline (Barbara Adler) und Königin Maria (Martina Brutsche).
Laufenburg Der Salm ist gelandet: Närrisches Ritual eröffnet Laufenburger Städtlefasnacht
Mit der traditionellen Salmlandung wurde die Laufenburger Städtlefasnacht eröffnet. Der Salm wurde ganz traditionell mit mächtigen Salutschüssen bei der Salmanlandung in der Codmann-Anlage angekündigt.
Mit Tschättermusik, zahlreichen Gästen und bei bestem Sonnenschein feierte die Narro-Altfischerzunft den Start der Laufenburger Städtlefasnacht.
Laufenburg Sonne Uli überstrahlt alles: Laufenburger Bürgermeister kann auch als Lichtgestalt Absetzung nicht verhindern
Kreative Ideen zur Bewältigung des Fachkräftemangels hätte Laufenburgs Bürgermeister Ulrich Krieger ja eine ganze Menge. Aber all dass half ihm am dritten Faißen nicht weiter: Gnadenlos wurde er von den Elferräten seines Amtes enthoben – aber erst nachdem er seine verdiente Strafe erhalten hatte. Aber trotz aller Narretei war im Rathaus auch am Dritten Faißen Raum für ein bisschen Romantik.
Vertreter verschiedener Narren-Cliquen aus Laufenburg verfolgten die Bürgermeisterabsetzung
Singen Verbot von Feuerwerk auf Hegauer Plätzen: So reagieren Städte, Bürger und Firmen
Die Silvester-Nacht wird durch die Corona-Verschärfungen wohl etwas anders ausfallen als bisher. Die Stadt Singen lotet nun die Plätze aus, wo Feuerwerke tabu sein sollen. Große Ansammlungen von Menschen sollen verhindert werden. Engen hat bisher gute Erfahrungen gesammelt.
Feuerwerk zu Silvester 2019: Punkt 24 Uhr hat Tengens Alt-Bürgermeister Helmut Groß für den SÜDKURIER auf den Auslöser gedrückt und das pyrotechnische Schauspiel im Hegau im Bild festgehalten. Doch wer weiß, wie der Himmel über dem Hegau in diesem Jahr aussehen wird.
Termine Narrenbaumstellen, Alet-Jubiläumsabend, Montagsumzug: Die Termine für die Fasnacht in Allensbach 2020 im Überblick
Auch 2020 stehen viele Veranstaltungen auf dem Plan, bei denen Sie in Allensbach die Fasnet feiern können. Die größten Veranstaltungen finden Sie in unserer Terminübersicht.
Meßkirch Leckere Fasnetsspezialität: So entstehen die Meßkircher Katzenpfoten
Der Meßkircher Konditor- und Bäckermeister Bernhard Liebich backt in der Fasnetssaison seit 1998 Katzenpfoten, eine Fasnetsspezialität. Der SÜDKURIER war in der Backstube in Meßkirch zu Gast und hat ihm über die Schulter geschaut.
Bernhard Liebich ist Bäcker und Konditor. Er fertigt seine Katzenpfoten in der Fasnetssaison täglich frisch.