Laufenburg – Der Turnverein Laufenburg konnte sich auch im vergangenen Vereinsjahr wieder über einen Zuwachs von Mitgliedern freuen. Laut der Statistik kamen acht neue Mitglieder dazu. Gesamthaft hat der Verein derzeit 676 Mitglieder, davon sind 424 Erwachsene sowie 252 Kinder und Jugendliche. Die meisten Mitglieder bewegen sich im turnerischen Bereich, 95 in der Abteilung Leichtathletik.

Der Verein hält Angebote für alle Altersgruppen bereit. Von den Kleinsten in den Mutter-Kind-Gruppen bis zu den Senioren ist für alle etwas dabei, um sich fit zu halten und Leitung im sportlichen Bereich zu zeigen. Auch um den Nachwuchs muss sich der Verein keine Sorgen machen. Bei einigen Gruppen gibt es sogar eine Warteliste. Was dem Verein allerdings Sorgen macht, ist die Trainersituation. In den verschiedenen Bereichen, vor allem aber im Geräteturnen der ab Sechs- bis Achtjährigen, werden dringend qualifizierte Trainer gesucht. „Wir haben eine tolle Hallen-Situation, genügend Zeitfenster, eine volle Geräteausstattung, viele Turner, nur die Trainer fehlen“, betonte der Vorsitzende Marcel Schmidt an der Hauptversammlung am Freitagabend. Zudem unterstützt der Verein, ideell wie finanziell, Personen die eine Trainerausbildung machen wollen. Interessierte können sich bei Marcel Schmidt per E-Mail: marcel.schmidt1@arcor.de melden.

Der TV Laufenburg öffnet auch ganz bewusst für Asylbewerber seine Türen, was rege genutzt werde, wie der Vorstand bestätigte. „Das ist gelebte Nächstenliebe“, betonte Gabriele Schäuble, die als Bürgermeisterstellvertreterin der Sitzung beiwohnte und auch die Teilwahlen für den Vorstand leitete. Dabei hatte sie allerdings leichtes Spiel, denn alle Amtsinhaber stellten sich zur Wiederwahl. Das Team um den Vorsitzenden Marcel Schmidt mit Carolin Reinhard, Vizevorsitzende, der Kassenwartin Anja Stein, Schriftführer Andreas Bergmann und den Beisitzern Birgit Schmidt, Hans-Eugen Tritschler und Peter Meister kann auf große Rückendeckung aus dem Verein zählen.

An der Hauptversammlung ehrte der TV Laufenburg mehrere treue Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Verein. Ewald Muffler wurde für 50 Jahre geehrt. Anita Oeschger für 40 Jahre. Anne-Maria Gottfried, sie war als einzige Jubilarin anwesend, konnte für 25 Jahre eine Ehrennadel in Empfang nehmen. Ebenfalls seit 25 Jahren mit dabei ist Hannelore Piekenhain. Für 15 Jahre wurden Frank Dittmar, Irmgard Dürdoth, Barbara Eckert, Maribel Gaßmann, Sylvia Heim, Heide Krebser-Fögele, Helga Lauber, Silvia Rossa, Ursula Ruch und Evelyn Woitschek geehrt.

Bericht über die Abteilungen folgt.

Der Verein

Der Turnverein Laufenburg hat derzeit 676 Mitglieder. Der Vorstand des TV Laufenburg: Vorsitzender Marcel Schmidt, Vizevorsitzende Carolin Reinhard, Kassenwartin Anja Stein, Schriftführer Andreas Bergmann und die Beisitzer Birgit Schmidt, Hans-Eugen Tritschler und Peter Meister.

Weitere Infos im Internet:www.tv-laufenburg.de