Der Vorfall ereignete sich um 14 Uhr in der Säckinger Straße. Zu diesem Zeitpunkt kam dem 27 Jahre alten Golf-Fahrer der Sattelzug mit Container in der Kurve Höhe Kapelle entgegen. Der Golf war in Richtung Murg unterwegs. Die Gegenstände, die sich vom Auflieger lösten, krachten in die Front des Golfs. Es handelte sich um einen Schraubschlüssel und eine Metallstange. Der entstandene Sachschaden liegt bei knapp 1000 Euro.

Zeugen gesucht

Der Fahrer des Sattelzuges setzte seine Fahrt fort. Der Sattelzug hatte einen blauen Container geladen, der mit der Aufschrift einer Spedition versehen war. Offensichtlich handelte es sich um eine Wechselmulde, die auch von mehreren Subunternehmen genutzt wird. Deshalb wären Angaben zum Kennzeichen des Sattelzugs und eine nähere Beschreibung von Bedeutung. Der Polizeirevier Bad Säckingen (Telefonnummer 07761 934-0) bittet Personen, die hierzu Angaben machen können, sich zu melden.