Ausgelassene Freude herrschte nach dem letzten Saison-Heimspiel des SV 08 Laufenburg: Mit einem 7:3 gegen den SV Herten schloss der SV 08 eine Bezirksligasaison der Rekorde ab. 75 Punkte standen am Ende zu Buche, ein Torverhältnis von 129:43 zeigt die Dominanz der Mannschaft über die gesamte Saison. Zum Schluss fiel auch der Torrekord, den Tim Siegin erst in der vergangenen Saison aufgestellt hatte: Sandro Knab gelang am Samstag seinen 47. Saisontreffer – so oft hatte in der Bezirksliga bislang noch niemand getroffen.

Bild: SV 08 Laufenburg

Das könnte Sie auch interessieren