Jonas Muffler (21) aus Laufenburg, Bäcker-Auszubildender aus Laufenburg im dritten Lehrjahr, hat auf der weltgrößten Bäcker-und Konditorenmesse IBA in München bei einem Nachwuchswettbewerb den ersten Platz erreicht. Muffler gehörte zu einer Gruppe von 16 angehenden Bäckern und Bäckereifachverkäufern aus ganz Deutschland, die auf Einladung der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks vom 14. bis 16. September auf dem Messegelände München an den „BackStage Young Talent Days“ teilnahmen.

Gemeinsam unternahmen die Azubis eine Tour über die IBA, kreierten in einem Kreativworkshop zusammen unter anderem mit Siegfried Brenneis, dem Teamkapitän der Bäckernationalmannschaft, neue Produkte und stellten bei der „BackStage Challenge“ im Team ihre neu erworbenen Kenntnisse unter Beweis. Hergestellt, verziert und präsentiert wurden herzhafte und süße Snacks (Cupcakes), die anschließend von einer Fachjury, der auch der Weltbäcker des Jahres Jochen Baier angehörte, bewertet wurden. Als Sieger wurden vor dem großen Messepublikum im IBA-Forum Aylin Kirsten aus Süsel (Konditorei Junge) und Jonas Muffler aus Laufenburg (Bäckerei-Konditorei Hahn) ausgezeichnet.

Den „BackStage Award“ gewannen die beiden mit folgenden Kreationen: "Guacamole Cupcake" mit Röstzwiebeln, Käse und einer Avocado-Frischkäse-Minze-Creme, "Salted Peanuts Chocolate Cupcake" mit gesalzenen Erdnüssen, Schokolade und Chocolate Frosting, "Lemon Curd Vollkornschnitte" mit Aufstrich aus dem Saft von frischen Zitrusfrüchten, "Mediterrane Stulle" mit Serrano-Schinken, Rucolasalat, Parmesan. "Alle waren super, am Ende hat unser süßer Aufstrich den Ausschlag gegeben. Der war was Besonderes! Ein bisschen gewagt, aber am Ende hat es sich gelohnt", zitierte der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks Jonas Muffler zu dem Wettkampf.