Beim diesjährigen Jahreskonzert wird der Musikverein Luttingen seinen neuen Dirigenten Marcus Posniak vorstellen. Er hat den Verein im Juni 2019 übernommen und mit den Musikern ein Konzertprogramm, das von zünftigen Märschen bis modernen Interpretationen reicht und damit etwas für jeden Geschmack bietet, einstudiert. „Es handelt sich um Stücke, die mich als Posaunist besonders inspiriert haben und die ich darum als Dirigent mit einem Orchester aufführen wollte“, erläutert Posniak seine Stückauswahl. 

Auftakt mit „Encanto“

Der MV Luttingen wird diese am kommenden Samstag, 7. Dezember, um 20 Uhr in der Möslehalle in Luttingen zum Besten geben. Eröffnet wird das Konzert mit dem spanischen Werk „Encanto“ aus der Feder von Robert W. Smith. Dieses zeichnet sich durch eine Blechbläserfanfare zu Beginn und zum Abschluss des Stückes und seinen wiederkehrenden Rhythmus aus. Mit „Highland Cathedral“ bringt der MV Luttingen einen Klassiker der schottischen Dudelsackmusik auf die Bühne. Einen Höhepunkt des Konzertes stellt das Medley „Total Toto“ dar, welches Popsongs der 1980er Jahre vereint und neu auflegt.

Auch Musik für jüngeres Publikum

Die drei Tophits der kalifornischen Popgruppe Toto, „Africa“, „Rosanna“ und „Stop Loving you“ werden vom MV Luttingen in Szene gesetzt. Es schließt sich die Erkennungsmelodie des Grand Prix der Volksmusik, „So schön ist Blasmusik“, an. Mit „Havana“, dem bekannten Popsong von Camilla Cabello, spricht der MV Luttingen seine jungen Zuhörer an. Diese und weitere Stücke, die noch nicht verraten werden, werden Teil des Konzertprogramms sein.

Abwechslung bei der Ansage

Die 33 Musiker des Musikverein Luttingen befinden sich derzeit in der Hauptphase der Vorbereitungen auf ihr Konzert. „Mit dieser tollen Gruppe macht es mir sehr viel Spaß, das Konzert vorzubereiten, da sie offen für Neues und empfänglich für meine Ideen ist“, so Posniak über die Zusammenarbeit. Für die Ansage der Stücke hat sich der Verein dieses Jahr etwas Abwechslung überlegt – was genau, wird jedoch erst am Konzertabend offenbart. Die Bewirtung übernimmt der Kirchenchor St. Martin Luttingen. Der Musikverein Luttingen unter der Leitung von Marcus Posniak lädt alle Musikbegeisterte zu seinem Konzert ein und freut sich auf viele Konzertbesucher.