Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Freitagabend, 29. November, gegen 20.30 Uhr, in Laufenburg-Binzgen mit einem geparkten Audi kollidiert. Vorsorglich kam der 70-jährige Mann ins Krankenhaus. Die Airbags hatten ausgelöst, der Mann war außerdem nicht angeschnallt.

Die Alkoholüberprüfung ergab rund 1,8 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbar. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt.