"Im vergangenen Jahr ist viel passiert und es hat viel geklappt." Mit dieser Feststellung eröffnete Simon Obrist, die Abschlusssitzung der AH-Abteilung des SV 08 Laufenburg, die am Mittwochabend im Vereinsheim stattfand. Seine Wahl, die bereits im Frühjahr bei der Eröffnungssitzung erfolgte, wurde von den über 40 anwesenden Mitgliedern bestätigt: Außerdem wurde Marc Schikowski als sportlichen Leiter und Patrick Munk als Kassierer einstimmig gewählt.

Die AH des SV 08 konnten auf eine Reihe von sportlichen Erfolgen zurückblicken. So lobte Marc Schikowski die gute Unterstützung der 43 Trainingsabende, bei denen im Durchschnitt 14,1 Personen anwesend waren. Zu diesem guten Ergebnis trugen Mario Bagarella, der 40 mal anwesend war, gefolgt von Denis Schikowski (39), Klaus Schacht (38) und Christoph Wassmer (37), bei. So konnten sie an vier Hallenturnieren teilnehmen, wobei das eigene Turnier, das in der Rappensteinhalle stattfand, gewonnen wurde, während man bei den übrigen drei Turnieren die Plätze 2-4 erreichte. Das Ziel für das nächste Jahr ist das Gewinnen des Pokalfinales. "Der Pott muss hier her", erklärte Schikowski kämpferisch. Insgesamt wurden 96 Tore von 14 Torschützen geschossen.

Auch 2017 wird man wieder an drei Hallenturnieren teilnehmen: Am Donnerstag, 5. Januar, am Hallenturnier in Wehr, am Freitag, 13. Januar, am eigenen Turnier in der Rappensteinhalle und Ende Februar am Hallenturnier in Steinen. Außerdem wird Schikowski ab April dafür sorgen, dass jeden Monat ein Spiel gegen eine Auswärtsmannschaft durchgeführt wird.

Auch für 2017 sind gemeinsame Ausflüge geplant: Ende Mai oder Ende August nach Mallorca und vom 10. bis 12. November nach Köln. Am 10. Dezember ist der gemeinsame Besuch des Bundesligaspiels SC Freiburg/SV Darmstadt 98 vorgesehen. Der Vorsitzende des Gesamtvereins, Harald Wuchner hat bereits die Arbeit bei der Städtlefasnacht geplant, die vom 23. bis 26. Februar stattfindet, so dass die Mitglieder wissen, wann sie in der "Bude", die am 11. Februar im Städtle aufgestellt werden soll, Dienst haben. Je nach Kassenlage werden die Alten Herren eine größere Spende für einen guten Zweck leisten, die zur einen Hälfte der eigenen Jugend und zur anderen Hälfte einem caritativen Zweck zu Gute kommen soll.

 

AH des SV08 Laufenburg

Seit Mai 2016 leiten Simon Obrist (Abteilungsleiter), Marc Schikowski (sportlicher Leiter) und Patrick Munk (Kassierer) die Alten Herren des SV 08 Laufenburg. Im Moment sind es 51 Mitglieder, davon 28 Aktive und 23 Passive.