Laufenburg

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Laufenburg und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Laufenburg, Albbruck Wildsträucher-Aktion der BUND-Ortsgruppe Albbruck geht zu Ende
Seit 1992 engagiert sich Franz Brüstle ehrenamtlich für die Wildsträucher-Aktion der BUND-Ortsgruppe Albbruck, die nun endet. Franz Brüstle zieht als Hauptorganisator positive Bilanz und hofft, dass sein Engagement auch in Zukunft Früchte tragen wird
Fast 30 Jahre engagierte sich Franz Brüstle für die Wildsträucher-Aktion der BUND-Ortsgruppe Albbruck.
Laufenburg Einstimmiges Ja im Gemeinderat für den Obi-Bauantrag
Der Gemeinderat Laufenburg stimmt dem 7500 Quadratmeter großen Bau- und Heimwerkermarkt östlich des Laufenparks wie erwartet einstimmig zu. Jetz steht nur noch die Genehmigung des Landratrsamts aus.
Der Baumarkt soll auf der rot umrandeten Fläche unweit von Laufenpark (links unten) und Zollübergang (rechts unten) errichtet werden. Bild: Erich Meyer
Laufenburg Stadt richtet eine zweite Kinderkrippe in Rhina ein
Die Laufenburger Stadtverwaltung erarbeitet ein Betreuungskonzept für den Stadtteil. Bereits ab September soll es dort zehn Krippen- und über 20 Kindergartenplätze zusätzlich geben. Kindergarten Rotzel verliert eine Gruppe.
Die Stadt will in der Rhinemer Laufenschule provisorisch eine Krippe und eine Kindergartengruppe unterbringen.
Laufenburg Unfallfahrerin flüchtet zu Fuß
Eine deutsche Autofahrerin kollidierte am Dienstag im schweizerischen Kaisten frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Lastwagen. Anschließend flüchtete sie zu Fuß. Ihre Beifahrerin wurde verletzt ins Spital gebracht. Die Autofahrerin konnte schließlich in Kaisten angehalten werden. Sie war verletzt und wurde ebenfalls ins Spital gebracht. Die Strasse musste mehrere Stunden gesperrt werden.
Landkreis & Umgebung
Kreis Waldshut Tabuthema häusliche Gewalt: 20 Prozent der Opfer sind Männer
Männliche Opfer häuslicher Gewalt sind gesellschaftlich kaum präsent und anerkannt. Aber es gibt sie. Und sie haben ihre ganz eigenen Schwierigkeiten. Ein Überblick über die Zahlen, Fakten, Hilfsangebote und warum klassische Rollenbilder die Problematik verschärfen.
Wenn Männer Opfer von Gewalt werden, ist das immer noch ein Tabuthema.