Die Tatzeit muss zwischen Montagabend und Dienstagmittag gewesen sein. Der oder die Täter haben den Maschendraht durchschnitten und danach die Pfosten aus der Erde gezogen. Die Tat dürfte längere Zeit in Anspruch genommen haben. Zum Abtransport muss ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein. Der Sachschaden, der der Straßenmeisterei entstand, liegt bei mindestens 18.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Tiengen unter Telefon. 07741/83 16-283 entgegen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.