Für seine 40-jährige Tätigkeit als Trainer und Übungsleiter im Volleyball sowie für sein vielseitiges sportliches Engagement in unterschiedlichen Funktionen wurde Roland Heß in der Hauptversammlung des TV Lauchringen besonders geehrt. Sein Weggefährte Achim Nothdurft skizzierte in seiner Laudatio den beispiellosen Einsatz und das außergewöhnliche Engagement.

Das könnte Sie auch interessieren

Nach seinem Eintritt 1975 in den Turnverein Lauchringen begann 1979 seine Trainerlaufbahn mit der Übernahme der Damen-Volleyballmannschaft, die er bis heute noch inne hat. 1991 erwarb Heß die B-Trainer-Lizenz. Sein Engagement für den Volleyball wurde im Jahre 2002 mit dem Aufstieg der Damenmannschaft in die Oberliga Baden, der damals vierthöchsten Volleyballliga in Deutschland, belohnt. Dies bedeutete aber gleichzeitig, von Oktober bis März jedes Wochenende mit der Mannschaft unterwegs zu sein.

Schiedsrichter und Verbandsspielwart

Gleichzeitig war der Geehrte dabei Mitglied im Verbandsgericht des südbadischen Volleyball-Verbandes, im Regionalschiedsrichterteam und zeitweise Vorsitzender des Volleyball-Bezirks Hochrhein. Außerdem engagierte er sich als Verbandsspielwart. Bei den Deutschen Turnfesten 1987 und 1990 organisierte er maßgeblich die damit verbundenen Volleyballturniere. Im Jahre 1994 wurde Heß mit der Silbernen Ehrennadel des südbadischen Volleyball-Verbandes ausgezeichnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Neben seiner Leidenschaft für den Volleyball widmete er sich als Kreisbeauftragter für "Jugend trainiert für Olympia" auch der Leichtathletik und dabei insbesondere dem Schulsport. Durch sein Engagement entstand der Mini-Marathon, der in diesem Jahr als eines der größten Schulsportveranstaltungen im Landkreis das 24. Mal stattfindet.

Vor vier Jahren hat er im Turnverein für Kinder, die nicht nur Fußball oder Handball spielen wollen, eine Ballsportgruppe ins Leben gerufen. Im TV ist er seit 2005 Mitglied im Vorstand als Beisitzer oder Abteilungsleiter und Initiator vieler Aktionen, so zum Beispiel dem 5er, einem Langstreckenlauf in Lauchringen, dem Fitnesstag oder der Turnvereinsmeisterschaft.