Lauchringen Nacht der Kulturen: Küchen der Welt auf einem Fleck

Landestypische Speisen sollen Besucher am 17. Juli bei der zweiten Nacht der Kulturen verwöhnen. Der Handels- und Gewerbekreis veranstaltet das große Treffen. Folklore und Musik bereichern das Programm. Wir stellen drei Akteure vor.

In Lauchringen wird es am kommenden Freitag, 17. Juli, multikulturell: Zum zweiten Mal veranstaltet der Handels- und Gewerbekreis Lauchringen eine Nacht der Kulturen. Diese ist verbunden mit einem Abendverkauf des Lauchringer Einzelhandels. Zahlreiche Gruppen, Vereine und Familien haben sich zusammengefunden, um ihre Kultur, die kulinarischen Spezialitäten und die Besonderheiten zu präsentieren. 21 Nationen nehmen an der diesjährigen Veranstaltung teil.

Auf vier Bühnen zwischen der Bäckerei Roters und dem ehemaligen Feuerwehrgerätehaus zeigen die teilnehmenden Länder kulturelle Programmbeiträte. Bei dieser Show gibt es unter anderem Folkloretänze, Schautänze, eine Fakir-Show, eine Feuer-Show oder Kampfsport. Sie wird von den teilnehmenden Nationen zum Teil mit Unterstützung professioneller Gruppen und Künstler dargeboten. Zudem werden landestypische Speisen und Getränke angeboten, wie aus Kuba oder Spanien.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Lauchringen
Lauchringen
Lauchringen
Lauchringen
Lauchringen
Lauchringen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren