Unfriedlich reagierte laut Polizeibericht ein Autofahrer mit Nikolausmütze, der am Donnerstag gegen 21.40 Uhr in Unterlauchringen angehalten wurde. Bei einer Blutprobe im Krankenhaus habe der 46-Jährige die Polizei beleidigt und habe von mehreren Beamten festgehalten werden müssen.

Die Alkoholisierung war zutage getreten, als der Mann sich laut Polizei nach dem Aussteigen aus dem Auto kaum auf den Beinen halten konnte und sich nur lallend artikulierte. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.