Auf reges Interesse ist auch in diesem Jahr wieder der von der Volkshochschule Lauchringen angebotene Baumschnittkurs gestoßen. 20 Teilnehmer aus Lauchringen und der Umgebung hatten sich in der vergangenen Woche im Siedlerheim Unterlauchringen zum theoretischen Teil des Kurses eingefunden.

Sven Görlitz, Gartenfachberater beim Verband Wohneigentum Karlsruhe, hat den Teilnehmern Wissenswertes über Bäume, Wachstumsstadien, Schnittzeitpunkt, Schnittwerkzeuge, Schädlinge und Schadensbilder vermittelt. Nach der Mittagspause ging es zum praktischen Teil auf die Streuobstwiese der Gemeinde Lauchringen hinter dem Neubaugebiet „Hochstraß“. Dort gab es erneut eine fachkundige Beratung durch Sven Görlitz, wobei die Teilnehmer selbst an den dort vorhandenen Obstbäumen ihre erlangten Kenntnisse in die Tat umsetzten durften.

Für die Arbeit an den Bäumen hatte der Bauhof der Gemeinde mehrere Leitern zur Verfügung gestellt. Zum Anschluss gab es an den bearbeitenden Bäumen eine gemeinsame Besprechung der Arbeitsergebnisse. Einhellig wurde von den Kursteilnehmern die fachkundige und lebendig durchgeführte Beratung des Gartenfachberaters Sven Görlitz besonders gelobt.