Anschließend nahm sich der Landrat die Zeit, um sich bei den Mitarbeitern und Ehrenamtlichen über die verschiedenen Angebote zu informieren. Von der Kleinkindergruppe über Hausaufgabenbetreuung bis zur Pflegeunterstützung – die Bereiche decken fast alle Belange in der Gemeinde ab. Martin Kistler zeigte sich beeindruckt vom Einsatz der vielen Helfer und sagte weitere Unterstützung zu. 

Das könnte Sie auch interessieren