Lauchringen (hsc) Als ersten EU-Kommissar, der die Gemeinde Lauchringen besucht, begrüßte Bürgermeister Thomas Schäuble am Samstagabend in der Gemeindehalle Oberlauchringen den früheren Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und jetzigen EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Günther Oettinger. Die Veranstaltung des Bundestagskandidaten Felix Schreiner (CDU), die von der Musikband Most aus Bonndorf fetzig umrahmt wurde, war witterungsbedingt kurzfristig vom Lindenplatz in die Gemeindehalle verlegt worden, wohin am frühen Abend nahezu 150 politisch interessierte Besucher den Weg fanden.

Felix Schreiner hieß den hohen Gast, der in Begleitung seines Sohnes Alexander angereist war, herzlich willkommen. Er verwies auf die aktuell zugesagten Landeszuschüsse für den Ausbau des digitalen Netzes im Landkreis Waldshut in Höhe von 70 Millionen Euro, worüber sich der ehemals für die Digitalisierung zuständige EU-Kommissar sicher ebenfalls freuen würde, mutmaßte Schreiner.

Günter Oettinger verdeutlichte in einer sehr sachlich fundierten, rund einstündigen Rede die derzeitige gesellschaftliche politische und wirtschaftliche Situation, in der sich die Menschen in Deutschland und Europa befänden und stellte diese besondere Werteordnung immer wieder in den Zusammenhang mit den bevorstehenden Bundestagswahlen. Er skizzierte eindrucksvoll die Entstehung und den bisherigen Weg Europas und zeigte sich überzeugt, dass im Wettbewerb der sehr verschiedenen Werteordnungen nur ein geeintes und starkes Europa eine Chance habe, zu bestehen. Er bezeichnete Europa als Friedensunion, als europäische Wertegemeinschaft und als Kontinent der Freizügigkeit, die es zu erhalten gelte.

Er verschwieg auch nicht, dass die "Schwächen Europas", nämlich die Demografie Europas, sowie die fehlende Innovation und Infrastruktur als große Zukunftsaufgaben angegangen werden müssen. Nach herzlichem Dank von Felix Schreiner gab es in gemütlicher Runde noch Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit Günther Oettinger.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.