Die Feuerwehr Lauchringen präsentiert sich am Sonntag, 26. Mai, wieder mit zahlreichen Aktionen und Attraktionen bei einem Tag der offenen Tür. Die Pforten zum „Action Tag“ genannten Tag der offenen Tür beim Gerätehaus Lauchringen im Gewerbegebiet Wiggenberg in Oberlauchringen werden um 10.30 Uhr geöffnet und gegen 11 Uhr spielt das Blasorchester Unterlauchringen zu einem Frühschoppenkonzert auf.

Vorstellung der Fahrzeuge

In eine Ausstellung werden alle aktuellen Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Lauchringen, Fahrzeuge des Technischen Hilfswerks, das Hubrettungsfahrzeug der Betriebsfeuerwehr am Kernkraftwerk Leibstadt, die Drohne der Feuerwehr des Landkreises sowie Fahrzeuge des DRK Ortsverein Lauchringen und des Rettungsdienstes vorgestellt. Vorgesehen ist auch wieder ein Intermezzo mit einem Rettungshubschrauber. „Hierzu fehlt uns allerdings“, so Lauchringens Feuerwehrkommandant Bernhard Loll bei den Planungsvorbereitungen, „noch eine endgültige Zusage.“

Das könnte Sie auch interessieren

Selbstverständlich kommen die Fahrzeuge bei diversen Schauübungen der Jugendfeuerwehr wie auch der aktiven Feuerwehr, die das breite Spektrum der vielfältigen feuerwehrspezifischen Aufgaben veranschaulichen werden, zum Einsatz. Für Kinder wird es unter anderem eine Hüpfburg geben sowie die Möglichkeit, sich Schminken zu lassen. Die Jugendfeuerwehr bietet außerdem neben einem Info-Stand auch Waffeln und eine Tombola mit zahlreichen Gewinnen an. Eine Abordnung der Sapeurs Pompiers aus Lauchringens Partnergemeinde St. Pierre de Chandieu hat ihr Kommen angekündigt. Den ganzen Tag über gibt es auch ein breites Angebot an Speisen und Getränken sowie eine umfangreiche Kuchen- und Tortentheke.