Couragiert zeigte sich am Mittwoch, kurz vor Mittag, eine Frau auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in Unterlauchringen. Laut Mitteilung der Polizei nahm sie einer betrunkenen Autofahrerin den Zündschlüssel ab. Vielleicht verhinderte sie damit Schlimmeres.

Aufgefallen war ihr die 66-jährige Fahrzeuglenkerin bei einem Parkmanöver. Die Fahrerin stellte ihren Wagen laut Information gegen 11.30 Uhr quer zu den Stellflächen und mit dem Vorderrad in der Rabatte ab.

Die andere Frau sprach die Autofahrerin an. Ihr fiel auf, dass die 66-Jährige stark alkoholisiert war. Sie verständigte die Polizei, nahm der Fahrerin entschlossen den Zündschlüssel ab, damit sie nicht weiterfahren konnte, und übergab ihn den inzwischen eingetroffenen Beamten.

Ein Alkoholtest ergab laut Mitteilung einen Wert von 2,5 Promille. Die Polizei nahm der 66-Jährigen den Führerschein ab, die Betrunkene musste zur Blutprobe.