Mit den Temperaturen, die eher an einen Schwimmbadbesuch denken lassen hatten die Räbenheimer Narren keine Anpassungsschwierigkeiten. Wie in jedem Jahr wurde der Lindenplatz einmal mehr zur Party Zone gemacht. Auftritte der Mini- und grünen Garde, Tanzeinlagen der Räuberfrauen aus dem benachbarten Kadelburg und viele Gäste von befreundeten Vereinen sorgten für eine ausgelassene Stimmung. Gewohnt souverän führte Elferrat Herrmann Pfau mit viel Witz durch das Show-Programm. Die Waffel-, Bier- und Wurststände konnten sich über mangelnde Arbeit nicht beklagen. Der Musikverein Oberlauchringen sorgte für die passende musikalische Untermalung.