Laut Angaben der Polizei hatte eine 40-jährige VW-Fahrerin gegen 18:15 Uhr auf der Ortsdurchfahrt abgebremst. Ein nachfolgender 30-jähriger BMW-Fahrer bemerkte dies zu spät und ist ins Heck des VW geprallt. Die VW-Fahrerin wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus Waldshut gebracht. Der BMW war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.