Lauchringen

(110059358)
Quelle: dirkscheuble/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Ein Schild mit dem Logo des Discounters Aldi.
Kreis Waldshut Warum eine Rabatt-Aktion von Aldi Süd im Landkreis Waldshut für Unmut sorgt
Nach der Grenzöffnung wirbt Aldi Süd im Landkreis Waldshut mit Fünf-Euro-Gutscheinen. Die Aktion hat teilweise für Irritationen bei deutschen Kunden gesorgt. Laut Kommentaren entstand in einigen Fällen offenbar der Eindruck, dass die Coupons ausschließlich für Schweizer Kunden bestimmt seien. Der Konzern teilt in einer Stellungnahme mit, dass alle Kunden den Gutschein einlösen könnten.
Seit der Öffnung der Grenzen herrscht an den Zollstellen, wie hier in Waldshut, wieder ein reger Ein- und Ausreiseverkehr.
Hochrhein Tag der Grenzöffnung: Der "triftige Grund" für die Einreise ist Geschichte – gibt es jetzt den Ansturm der Einkaufstouristen?
Die Schweiz öffnet heute nach drei Monaten ihre Grenze zu Deutschland. Auch auf deutscher Seite erfolgt dieser Schritt und es soll nicht mehr kontrolliert werden. Kommt es zu einem Ansturm Schweizer Kunden? Inwieweit normalisiert sich das Leben im östlichen Landkreis Waldshut wieder? Und was sagen die Menschen über diesen wirklich historischen Moment? Wir begleiten für Sie das Geschehen am Hochrhein.
Landkreis & Umgebung
Waldshut-Tiengen Das Plong, Plong hat bald ein Ende: Die B 34 bekommt zwischen Schmittenau und Rheinschloss neue Gullydeckel
Über die Jahre sind die Schachtdeckel auf der Bundesstraße 34 in Waldshut zwischen Schmittenau und Rheinschloss in den Straßenbelag eingesunken. Zum Teil versuchen Autofahrer den unebenen Gullydeckeln auszuweichen, wobei es bereits zu gefährlichen Verkehrssituationen gekommen ist. Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, werden 18 schadhafte Deckel nun ausgetauscht. Dafür ist die B 34 bis voraussichtlich Freitag halbseitig gesperrt.
Der Verkehr rollt an der Baustelle beim Waldshuter Rheinschloss vorbei. Bis zur Schmittenau-Kreuzung werden 18 schadhafte Gullydeckel ausgetauscht.