Laut Angaben der Polizei hatte ein 77 Jahre alter Ford-Fahrer kurz nach zehn Uhr, aus dem Mühleweg kommend, die B 34 queren wollte. Dabei habe er die Vorfahrt der 79-Jährigen in ihrem Nissan übersehen. Nach der Kollision prallte der Ford noch gegen eine Mauer. Laut Polizei hat der Ford-Fahrer den Unfall unverletzt überstanden. Die Nissan-Fahrerin sei vom Rettungsdienst versorgt worden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden; den Blechschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 6500 Euro.