Die Sparkasse Hochrhein unterstützt sechs Küssaberger Vereine mit 13.514 Euro. Über diesen Gesamtbetrag hat der Gemeinderat Küssaberg eine Vorschlagsliste beschlossen, die vom Gesamtvorstand der Sparkasse Hochrhein befürwortet wurde, informiert die Sparkasse in einer Mitteilung.

Vereine im Vereinshaus profitieren

Der Schwerpunkt der Vereinsförderungen wurde von der Gemeinde Küssaberg auf die Vereine gelegt, die im generalsanierten Vereinshaus Kadelburg ihr Domizil haben und die Kosten für Einbaumöbel und Inventar als Eigenleistungen aufzubringen haben.

Deshalb spendet die Sparkasse jeweils 4000 Euro an den Musikverein Kadelburg, den Turnverein Kadelburg und den Narrenverein Kadelburger Fergen für die Ersatzbeschaffungen von Einbauküchen. Der Restbetrag geht an den Tennisclub Küssaberg für die Sanierung einer Ballwand, an den Musikverein Dangstetten zur Anschaffung einer neuen Uniform und an den Turnverein Dangstetten für den Umbau des Vereinsraums.

Das könnte Sie auch interessieren

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hochrhein, Wolf Morlock, und Bürgermeister Manfred Weber waren sichtbar erfreut, dass nach pandemiebedingter Zwangspause die Spenden den Vereinen im Sparkassen-Center Kadelburg in Präsenz übergeben werden konnten. Bürgermeister Weber bedankte sich bei der Sparkasse für die bereitgestellten Spenden.

„Wir schätzen das stets große und keinesfalls selbstverständliche Engagement der Sparkasse Hochrhein zugunsten unserer Vereine“, unterstrich Manfred Weber seinen Dank, den er auch im Namen der Vereine zum Ausdruck brachte. Sparkassenvorstand Wolf Morlock kam in Begleitung der Direktorin Privatkunden, Silvia Knöpfle, und überreichte in Anwesenheit des Mitarbeiterteams vor Ort die Spenden an die Vorstandsdelegationen. In seiner Ansprache betonte er die Wichtigkeit der Vereinsaktivitäten.

Das könnte Sie auch interessieren

„Wir unterstützen die Vereine vor Ort sehr gerne, wenn sie nachhaltige Projekte verfolgen, die auch den sozialen Zusammenhalt stärken. Dass die Vereine hierfür finanzielle Mittel benötigen, die sie nicht ausschließlich aus eigener Kraft aufbringen können, ist unserer Sparkasse sehr wohl bewusst. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir mit unseren Spenden eine Grundlage schaffen können, die zur Erfüllung der Vereinszwecke dienen“, wird Morlock in der Mitteilung zitiert.