Zu ungewöhnlichen Mitteln hat der VdK-Ortsverband Küssaberg gegriffen, um seine langjährigen Mitglieder ehren zu können. Hausbesuche waren angesagt, weil zurzeit keine Mitgliederversammlungen stattfinden können. So wurde am vergangenen Dienstag die 90-jährige Erna Hohlheimer aus Küssaberg-Kadelburg für ihre 40-jährige Mitgliedschaft vom ersten Vorsitzenden Ulrich Breyer zuhause besucht und mit einer Urkunde, dem goldenen Treueabzeichen und Blumen beglückwünscht. Schon die Mutter war im VdK und sie wollte, dass ihre Kinder in den VdK gingen, was sie dann auch taten. Erst Erna Hohlheimer und etwas später ihr Ehemann.

Weitere Ehrungen

Neben der Ehrung von Erna Hohlheimer wurden in den vergangenen Tagen auch noch weitere Mitglieder des VdK für langjährige Treue geehrt. Der Vorsitzende und die Vorstandsmitglieder des VdK-Ortsverbands Küssaberg waren fleißig unterwegs, um weitere Urkunden und Treueabzeichen an die Mitglieder zu übergeben. So erhielten die silberne Ehrennadel, eine Urkunde, sowie ein Präsent für zehnjährige Treue: Erna Breyer (Tiengen), Gustav Breyer (Tiengen), Liselotte Kessler (Küssaberg), Stefan Kurczynski (Küssaberg), Gabi Opper (Küssaberg), Birgit Ottow (Küssaberg), Andrea Rutschmann (Küssaberg) sowie Werner Rutschmann (Küssaberg).