Küssaberg – Unter den erfolgreichen Unternehmern, die in diesem Jahr mit der Wirtschaftsmedailledes Landes Baden-Württemberg erhalten haben, ist auch der Geschäftsführer der Hago GmbH aus Küssaberg, Hartmut Arzner. „Ich freue mich, dass das außerordentliche Engagement von Hartmut Arzner in wirtschaftlicher aber auch gesellschaftlicher Hinsicht gewürdigt wird. Herr Arzner steht auf vorbildhafte Weise für unternehmerische Verantwortung“, so CDU-Landtagsabgeordneter Felix Schreiner.

Im Beisein des Landtagsabgeordneten erhielt Hartmut Arzner die Wirtschaftsmedaille des Landes aus den Händen von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut in einer Feierstunde in Stuttgart. „Verantwortung ist für Sie und Ihr Unternehmen Hago GmbH nicht nur ein leeres Wort. Die nachwachsende Generation und das Thema Ausbildung liegen Ihnen genauso am Herzen wie die Innovationskraft Ihres Unternehmens. Mit Ihren unternehmerischen und sozialen Aktivitäten setzen Sie bedeutende Akzente. Es ist mir deshalb eine besondere Freude, Ihnen heute die Wirtschaftsmedaille zu verleihen“, betonte Ministerin Hoffmeister-Kraut in ihrer Laudatio. Hartmut Arzner ist Gesellschafter der Firma Hago GmbH aus Küssaberg. Das Unternehmen wurde 1970 gegründet und hat heute mehr als 690 Mitarbeiter.

Derzeit werden 47 Jugendliche im neuen, hochmodernen Ausbildungszentrum ausgebildet. Seit 2013 stellt das Unternehmen jedes Jahr auch einen Auszubildenden ein, der aus sozialen oder schulischen Gründen auf dem regulären Ausbildungsmarkt keine Chance hätte. In einem Kindergarten in Kadelburg wird mit Unterstützung der hago GmbH Deutsch- und Englischunterricht angeboten, an der Grund und Hauptschule wurde ein Anti-Aggressionstraining ermöglicht. Im Bereich der Ressourceneffizienz arbeitet hago mit zertifizierten Umwelt- und Energiemanagementsystemen.

Die Wirtschaftsmedaille erhalten seit 1987 Persönlichkeiten und Unternehmen, die sich in herausragender Weise um die baden-württembergische Wirtschaft verdient gemacht haben. Auch besondere Leistungen, die in Organisationen der Wirtschaft, in Gewerkschaften, Arbeitnehmervertretungen, Arbeitgeberorganisationen und im Bildungswesen erbracht wurden und die der Wirtschaft und Gesellschaft des Landes dienen, können mit der Wirtschaftsmedaille ausgezeichnet werden. „Es ist beeindruckend, auf welche vielseitige Weise und mit welch starkem Engagement, sich Hartmut Arzner für die Gesellschaft einbringt. Dafür danke ich ihm sehr und wünsche weiterhin viel Erfolg“, so CDU-Landtagsabgeordneter Felix Schreiner.