Es ist eine der festen Institutionen in Küssaberg. Jedes Jahr im November findet im Inselpavillon in Rheinheim der beliebte Seniorennachmittag statt. Vergangenen Donnerstag war es wieder soweit und in ebenfalls unveränderter Form waren alle Sitzplätze belegt. Birgit Ebi, Leiterin des Bürgerservice der Gemeindeverwaltung Küssaberg, organisiert den beliebten Nachmittag seit Jahren zusammen mit der Bürgergemeinschaft Küssaberg. „Die gemeinsame Zeit ist für alle etwas Besonders“, sagte Ebi und fasste dann kurz einige Randpunkte der Organisation zusammen.

„Alle Senioren ab 75 Jahren werden eingeladen sowie das Erzählcafé und die Teilnehmer des Pflegedienstes Sankt Martin in Kadelburg. Die Veranstaltung ist gratis. Wir organisieren immer einen großen Bus für den Transport, es fährt der Bus der Bürgergemeinschaft und ein weiterer Bus der Verwaltung.“ Nachdem in diesem Jahr den Gästen die Arbeit des Erzählcafés in Dangstetten vorgestellt wurde, verzauberte eine Gruppe des Kindergartens Sonnenkäfer aus Dangstetten mit einem herbstlichen Beitrag. Lieder wie „Hurra, hurra, der Herbst ist da“ animierten die Besucher zu einem gebührenden Applaus für die stolzen Kinder. Nicht wenige hatten ihre Oma oder ihren Opa im Publikum sitzen.

Die Bürgergemeinschaft selbst informierte an diesem Nachmittag über eine kleine organisatorische Änderung. Ab dem kommenden Jahr werden die beliebten Ausflüge und Reisen von Angelika Bährle organisiert. Sie löst damit das bisherige Team, bestehend aus Ute Deck und Dirk Kremer ab. Um eine gute Übersicht zu bekommen, was sich die Teilnehmer wünschen, wurde eine Umfrage ausgeteilt, die bei der Planung für das kommende Jahr helfen soll. Das Ergebnis zeigte klar, dass die potenziellen Teilnehmer sich Ganztagesfahrten in die Schweiz wünschen würden.

Ebenfalls für interessant befunden wurden Ausflüge zu Naturgärten und Landesgartenschauen sowie der Besuch zur Oberkrainer Weihnacht und Fahrten nach Höchenschwand. Fast kein Bedarf ist laut den Ergebnissen der Umfrage für mehrtägige Fahrten vorhanden.

Ein Glanzlicht im Programm an diesem Nachmittag war der Line Dance-Auftritt, der viele Füße im Takt mitwippen ließ. Während all dieser Programmpunkte sorgten die Landfrauen Dangstetten mit süßen und herzhaften Speisen, kalten und warmen Getränken für die Bewirtung. In bester Schunkel-Stimmung wurde im Anschluss an das offizielle Programm der Nachmittag weiter in vollen Zügen genossen, bevor die organisierten Busse die vielen Besucher wieder nach Hause brachten.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.