Küssaberg Vorfahrtverletzung: Auto prallt gegen Baum

Der Fahrer wurde leicht verletzt, das Auto ist ein Totalschaden. Weil ihm eine 19 Jahre alte Fahrerin in Küssaberg-Ettikon die Vorfahrt nahm, musste der VW eines 27-Jährigen abgeschleppt werden.

Ein 27 Jahre alter VW-Fahrer wurde am Donnerstag gegen 18.40 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Küssaberg-Ettikon leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, schildert der Polizeibericht so: Nachdem ihm an der Einmündung der Waldstraße zur Waldshuter Straße von einer 19-jährigen Fahrerin die Vorfahrt genommen worden war, wurde sein VW von dem Suzuki gestreift. Hier gilt die Regel "rechts vor links". Anschließend driftete der VW ungebremst in einen Garten und prallte dort gegen einen Baum. Dabei erlitt der 27-Jährige eine Verletzung am Bein. Sein VW war nicht mehr fahrbereit. Es dürfte Totalschaden an diesem Auto entstanden sein. Der liegt nach Schätzung der Polizei bei mehreren tausend Euro.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Hohentengen
Küssaberg
Küssaberg
Küssaberg
Küssaberg
Küssaberg
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren